Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Moderne Klassik in Berlin

So klingt die Gegenwart! Fama Q(uartet)

Klassische, moderne und zeitgenössische Musik

Mi. 13.02.19 19:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
So klingt die Gegenwart! Fama Q(uartet) So klingt die Gegenwart! Fama Q(uartet)

Eintritt frei

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

 

Das zweite Konzert der Reihe So klingt die Gegenwart! entführt die Zuhörer auf eine Reise durch verschiedene Etappen der Musikgeschichte. David Danel (Geige), Roman Hranička (Geige), Ondřej Martinovský (Viola) a Balázs Adorján (Violoncello) spielen ein Programm, das ihr Ensemble Fama Q in der Kammermusikreihe der Tschechischen Philharmonie im Frühjahr 2018 zum ersten Mal aufführte.

Zu hören sein wird das Streichquartett d-Moll, op. 76, Nr. 2 „Quintenquartett“ von Joseph Haydn aus dem Jahr 1797, das Streichquartett Nr. 7 „Philoktetes‘ Selbstgespräch“ von Jan Klusák aus dem Jahr 2015 und das Streichquartett Nr. 3 „Engrams“ von Miroslav  Srnka aus dem Jahr 2011. Das Werk eines Meisters aus dem Klassizismus, der die formale Entwicklung des klassischen Streichquartetts krönte, findet sich neben Musik wieder, die von den Prinzipen der atonalen Komposition beeinflusst wurde, und neben Kompositionen, die von „der Beobachtung eines Spatzen-Schwarms und der Erforschung ihrer Flugkurven“ inspiriert wurde, wie die Zeitschrift Harmonie über das Streichquartett „Engrams“ schreibt.

Das Ensemble Fama Q entstand schon 2005 in Prag. Die Musiker des Quartetts sind Mitglieder der besten tschechischen Orchester, die die Begeisterung für Kammer- und Quartett-Musik verbindet. Regelmäßig treten sie vor allem mit Werken zeitgenössischer Komponisten auf: Sowohl der Klassiker der Avantgarde des 20. Jahrhunderts (Schoenberg, Berg, Webern, Dutilleux, Cage, Feldman, Kagel, Kurtág, Ligeti, Lutoslawski, Nono, Scelsi, Xenakis) als auch bedeutender aktueller Komponisten aus Tschechien und Europa (G. F. Haas, Lévinas, Kuit, Simaku, Adámek, Graham, Husa, Klusák, Kopelent, Loudová, Marek, Matej, L. Matoušek, Pudlák, Jar. Rybář, Smolka, Srnka, Štědroň, Zemek). Das Fama Q spielt auch oft Uraufführungen von Kompositionen junger tschechischer und ausländischer Komponisten (Pelo, Ho, McMullin, Miura, M. Tóth, Ueda, Bakla, Hořínka, Chudovský, Kadeřábek, Kako, Kliment, J. Rataj, M. Rataj, Pálka, J. Rybář, Wajsar), ignoriert aber auch nicht das traditionelle Quartett-Repertoire (Haydn, Mozart, Beethoven, Dvořák, Janáček, Debussy, Ravel, Schostakowitsch, Martinů).

Das Ensemble tritt regelmäßig auf den großen Festivals der Neuen und Klassischen Musik in Tschechien und im Ausland auf und spielt Aufnahmen für den Tschechischen Rundfunk und ausländische Plattenfirmen ein.

Die Konzertreihe So klingt die Gegenwart! stellt dem deutschen Publikum verschiedene Nuancen der zeitgenössischen Musik in Tschechien vor und setzt sie in den Kontext tschechischer und internationaler Entwicklungen in der Musik der vergangenen Jahrhunderte. Die Reihe ist eine Zusammenarbeit mit der Botschaft der Tschechischen Republik.

Eintritt frei, die Platzzahl ist begrenzt und eine online-Anmeldung erforderlich. Kein Einlass nach Beginn des Konzerts.

Mehr Informationen unter:

http://berlin.czechcentres.cz/programm/event-details/so-klingt-die-gegenwart-fama-quartet/



Für diese Veranstaltung gibt es

3 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin: "The Great New Year's Day Gospel Show - Ingrid Arthur" im Kammermusiksaal

    Berlin: "The Great New Year's Day Gospel Show - Ingrid Arthur" im Kammermusiksaal

    Am 01.01.2020 um 20:00 Uhr

    In diesem etwa zweistündigen Programm bieten Ingrid Arthur and THE GOSPEL VOICES OF AMERICA und 100 Stimmen alles, was Gospel-Musik so einzigartig, so mitreißend und so bewegend macht.
    /EXTRA-Deals/berlin-great-new-years-day-gospel-show-ingrid-arth/
    36,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Deine Freikarten für Veranstaltungen wie So klingt die Gegenwart! Fama Q(uartet) in Berlin erhältst Du bei TwoTickets.de. TwoTickets.de ist der deutschlandweite Stadtentdecker Club. Einfach anmelden und Veranstaltungen in Deiner Stadt besuchen. Aber nicht nur für Berlin hält TwoTickets.de Freikarten bereit, bundesweit kannst Du ausgewählte Veranstaltungen besuchen. Wofür Du Dich auch interessierst, TwoTickets.de bringt Dich runter vom Sofa, raus in die Stadt.