Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Programmkino in Berlin

Simpel

Kino, Baby

Mo. 11.12.17 10:30 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Simpel

2x2 Freikarten
Schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Kino (trotz) mit Kleinkind?
Stillgruppe, Krabbelgruppe, Eltern-Kind-Kurse… Nach der Geburt eines Kindes ist das selbstbestimmte Leben für viele frischgebackene Eltern erst mal vorbei. Alles dreht sich ums Baby. Alte Freunde und Hobbys bleiben auf der Strecke. An abendliches Ausgehen ist gar nicht mehr zu denken, vor allem, wenn das Kind alle zwei Stunden nach Nahrung und Nähe verlangt. Doch jetzt kommt.... Kino, Baby!

Endlich sind Eltern mit kleinen Babys nicht mehr von der (Kultur-)Welt abgeschnitten: Jeden zweiten Montag im Monat um 10:30 können Mamas und Papas wieder ins Kino gehen. So wie früher. Und das Baby? Baby kommt mit!    

Um die Kleinen nicht zu überreizen, laufen die Vorstellungen mit verminderter Lautstärke und bei sanftem Licht. Es darf gestillt, gekrabbelt und gebrabbelt werden! Wickeltisch und Stellplätze für Kinderwagen sind vorhanden. Und Stilltee gibt’s gratis!

Über den Film:
Dass ein Mensch, der anders ist als die anderen, nicht unbedingt eine Belastung, sondern eine Bereicherung darstellen kann, thematisiert Markus Goller ('Friendship', 'Frau Ella') in seinem zutiefst berührenden neuen Film. Frederick Lau und David Kross spielen in der Verfilmung des Romans von Marie-Aude Murail überzeugend ein sehr ungleiches Brüderpaar. Ben schlägt sich mit Jobs durch und kümmert sich rührend ununterbrochen um Barnabas, der geistig auf dem Stand eines Dreijährigen ist. Als ihre Mutter stirbt, soll Barnabas - Simpel genannt - in ein Heim. Beide wollen das nicht. Und so flüchten sie nach Hamburg, um ihren Vater zu suchen, der dort eine neue Familie gegründet hat, von seinen "alten" Kindern und insbesondere seinem "missratenen" Sohn nichts wissen will, aber als einziger die Heimunterbringung verhindern könnte. Großartige Darsteller in einem teilweise sehr lustigen Film, der sehr nachdenklich macht.

Tickets:
7,50 €

Das komplette Programm findest du unter:
www.kinoimkulturhaus.de



Für diese Veranstaltung gibt es

3 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Schenke Deiner Freizeit mehr Erlebnisse mit TwoTickets.de. Denn TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Nicht nur Veranstaltungen im Kino im Kulturhaus Spandau in Berlin, sondern auch für bundesweite Veranstaltungen werden Dir Freikarten von TwoTickets.de zur Verfügung gestellt. Egal, wo Du wohnst oder in welcher Stadt du Dich aufhältst - TwoTickets.de vertreibt Langeweile mit Freikarten für tolle Veranstaltungen.