Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Omnibus Ensemble
Moderne Klassik in Berlin

Omnibus Ensemble

Donaueschingen Global

Mi. 20.10.21 19:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google

3x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Donaueschinger Musiktage lädt die Akademie der Künste das Omnibus Ensemble, eines der diesjährigen Sonderprojekte von „Donaueschingen global“, nach Berlin ein. Das Ensemble aus Taschkent/Usbekistan präsentiert vier neue Kompositionen, die in Donaueschingen uraufgeführt werden. Die Werke von Onur Dülger (Türkei), Piyawat Louilarpprasert (Thailand), Hasan Hujairi (Bahrain) und Qin Yi (China) entstanden in einem kollektiven Arbeitsprozess zwischen den Komponist*innen und dem Ensemble. Von buddhistischen Ritualen über usbekische Klänge zu thailändischen Kompositionsmethoden verbinden sich in ihnen vielfältige Einflüsse. Die kollaborative Herangehensweise ist typisch für das von Artyom Kim geleitete Omnibus Ensemble, das „Neue-Musik-Labor Zentralasiens“, das europäische und usbekische Instrumente integriert und dessen Kerninteresse transkulturelle zeitgenössische Musik ist.

Die Besonderheit des Programms am 20. Oktober liegt in dem engen Dialog, der Durchlässigkeit für diverse kulturelle Einflüsse ermöglichte: Mit Verweisen auf Maqam-Traditionen aus verschiedenen Regionen Zentral- und Westasiens und Nordafrikas eröffnet das Werk von Hasan Hujairi einen transkulturellen Raum. Die Klangqualitäten buddhistischer Rituale wie das Singen, Sprechen von Mantras verbindet Piyawat Louilarpprasert mit Elementen der thailändischen und usbekischen Musik zu einer „Omni“-Vielfalt. Qin Yi erkundet in ihrer Komposition die kulturelle Konvergenz und die symbiotische Beziehung zwischen verschiedenen Kulturen. Onur Dülger schließlich verbindet im Dialog mit den Musiker*innen Klangmaterial des gemeinsamen türkischen Erbes, fremde Einflüsse wie den Islam und experimentelle Klanglandschaften miteinander.

Vor dem Konzert diskutieren Björn Gottstein (Festivalleiter Donaueschinger Musiktage), Daniel Ott (Mitglied der Sektion Musik der Akademie der Künste und Komponist), Artyom Kim (Leiter Omnibus Ensemble) und Piyawat Louilarpprasert (Komponist) die Besonderheit kollektiver kompositorischer Praktiken in transkulturellen Zusammenhängen.

Mit dem Gastkonzert aus Donaueschingen schreibt die Akademie der Künste ihren aktuellen Fokus auf dialogische und diverse Musikprojekte fort, der im Symposium „Curating Diversity / How does Freedom Sound Like“ und dem Festival „Memories in Music“ aufgeworfen wurde, um globalere Perspektiven in der zeitgenössischen Musik zu eröffnen.

Programm
19 Uhr: Gespräch
Björn Gottstein (Festivalleiter Donaueschinger Musiktage), Daniel Ott (Sektionsmitglied und Komponist), Artyom Kim (Leiter Omnibus Ensemble), Piyawat Louilarpprasert (Komponist)
Moderation: Julia Gerlach (Sekretär der Sektion Musik)

20 Uhr: Konzert
Hasan Hujairi: Retreat Strategies, für Ensemble (2021, 15 Min.)
Piyawat Louilarpprasert: Ohm-Na-Mo (โอม นะโม), für Ensemble (2021, 18 Min.)
Qin Yi: Silk, für Ensemble (2021, 12 Min.)
Onur Dülger: Baiterek-Kut, für Ensemble (2021, 10 Min.)

Besondere Hinweise:
Bitte beachten Sie die vor Ort geltenden Hygienereglen.

Tickets:
7,00€ bis 13,00€

Weitere Informationen, Termine und Tickets:

www.adk.de


Foto © Ensemble Omnibus



Für diese Veranstaltung gibt es

23 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin:
    Das Angebot gilt noch
    {dn}
    T.
    {hn}
    Std.
    {mn}
    Min.
    {sn}
    Sek.

    Berlin: "Herbstlicht" in der Berliner Philharmonie

    am 21.11.2021 um 16:00 Uhr

    • Nur: 34,90 €
    • Statt: 49,00 €
    • Du sparst bis zu
    Genau das Richtige für Ende November: Die Berliner Symphoniker laden dich und deine Begleitung in die Philharmonie ein. Freue dich auf Schubert und Brahms! TwoTickets wünscht euch ein tolles Konzert!
    /EXTRA-Deals/berlin-herbstlicht-klassik-philhamonie/
    34,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Tolle Veranstaltungen erwarten Dich bei Deutschlands Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Mit Freikarten von TwoTickets.de kannst Du in der Akademie der Künste, Hanseatenweg in Berlin ausgewählte Veranstaltungen besuchen. Es gibt aber auch Freikarten für andere Events. Nicht nur in Berlin, sondern in der gesamten Bundesrepublik. TwoTickets.de gibt Dir die Möglichkeit, Freikarten für Konzerte jeglicher Genres, Wellnessoasen, Theaterstücke, Sportveranstaltungen und vieles mehr zu erhalten.