Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Mikko Franck dirigiert Ravels »L’Enfant et les sortilèges«
Moderne Klassik in Berlin

Mikko Franck dirigiert Ravels »L’Enfant et les sortilèges«
(1)

Nach dem Werk von Maurice Ravel

So. 21.01.18 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google

3x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Die Oper L’Enfant et les sortilèges, die Maurice Ravel nach einem Libretto von Colette schrieb, ist ein Stück voller Phantasie, Charme und Humor. Die Handlung schildert in fantastischen, märchenhaften Bildern die Entwicklung eines wütenden Kindes, das durch seine zerstörerischen Trotzreaktionen seine Umwelt und somit auch sich selbst schädigt, zu einem mitfühlenden, reflektierenden Jungen. Der Komponist hat diese Geschichte in Art einer »amerikanischen Operette« (Ravel) vertont. Revueartig reiht er die unterschiedlichsten Musikstile aneinander, angefangen vom barock anmutenden Bicinium über Belcanto-Arien bis hin zu Ragtime und Music-Hall-Sound. Hinzu kommt Ravels subtile, facettenreiche Behandlung des Orchesters, die L’Enfant et les sortilèges zu einem der eindrucksvollsten und persönlichsten seiner Werke macht.

Die Leitung hat der finnische Dirigent Mikko Franck, der für Seiji Ozawa einspringt. In der ersten Konzerthälfte steht – ohne die Mitwirkung Mikko Francks – Noah Bendix-Balgley im Mittelpunkt des musikalischen Geschehens. Der aus North Carolina stammende Musiker ist seit 2014 Erster Konzertmeister der Berliner Philharmoniker. Als Solist eröffnet er den Abend mit Wolfgang Amadeus Mozarts A-Dur-Violinkonzert. Das Werk ist das letzte der fünf Violinkonzerte, die Mozart zwischen 1773 und 1775 geschrieben hat. Es zeichnet sich durch seine geigerische Brillanz, seine originelle, oftmals überraschend wirkende Harmonik sowie sein folkloristisches Finalthema aus. Es folgt mit Camille Saint-Saëns’ Introduction et Rondo capriccioso ein ebenso stimmungsvolles wie hochvirtuoses Stück für Violine und Orchester, das der Komponist für den berühmten Geiger Pablo Sarasate schrieb.

Programm:
Wolfgang Amadeus Mozart - Konzert für Violine und Orchester Nr. 5 A-Dur KV 219
Camille Saint-Saëns - Introduction et Rondo capriccioso für Violine und Orchester a-Moll op. 28
Maurice Ravel - L’Enfant et les sortilèges (Das Kind und die Zaubereien) konzertante Aufführung

Mitwirkende:
Berliner Philharmoniker
Mikko Franck - Dirigent
Noah Bendix-Balgley - Violine
Emily Fons - Mezzosopran
Paul Gay - Bassbariton
Yvonne Naef - Alt
Kiera Duffy - Sopran
Marie Lenormand - Mezzosopran
Mathias Vidal - Tenor
Elliot Madore - Bariton
Kanae Fujitani - Sopran
Rundfunkchor Berlin
Gijs Leenaars - Chor-Einstudierung
Kinderchor der Komischen Oper Berlin - Kinderchor
Dagmar Fiebach - Einstudierung

Tickets:
35,00 € bis 98,00 €

Weitere Informationen unter:
www.berliner-philharmoniker.de

Foto: Christophe Abramowitz/Radio France 




Für diese Veranstaltung gibt es

135 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin:
    Das Angebot gilt noch
    {dn}
    T.
    {hn}
    Std.
    {mn}
    Min.
    {sn}
    Sek.

    Berlin: "Special Concert von den Berliner Symphonikern" im Großen Saal der Berliner Philharmonie

    am 14.12.2022 um 20:00 Uhr

    • Nur: 66,90 €
    • Statt: 85,00 €
    • Du sparst bis zu
    Gemeinsam mit Solisten aus China stellen die Berliner Symphoniker einen Teil der einzigartigen Kultur Chinas vor! Ein Konzert zum Erleben und Weitererzählen!
    /EXTRA-Deals/berlin-symphoniker-china-konzert/
    66,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Wenn Du Lust hast, Freikarten für Veranstaltungen in der Philharmonie in Berlin zu erhalten, komm zum Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Wähle einfach Deine Stadt aus und genieße Veranstaltungen jeglicher Art. Egal ob Wellness, Theater, Sport, Musical oder Kino. Bei TwoTickets.de findest Du sicher etwas. Du besuchst eine andere Stadt? Kein Problem. TwoTickets.de ermöglicht Dir bundesweit Freikarten für Veranstaltungen Deiner Wahl. So macht Kultur entdecken Spaß!