Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Klassische Konzerte in Berlin

Mélodie Zhao
(1)

Klavierabend

So. 11.02.18 19:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Mélodie Zhao

3x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Swiss of Chinese origin, Mélodie Zhao was born in September 1994 in Gruyères into a musical family. She began studying piano at age 3 with Jiaquan Chen, professor at Beijing’s Central Conservatory of Music of China. At 9, she entered the Geneva Conservatory under the instruction of Mayumi Kameda-Balet and at 13, began studying under Pascal Devoyon at Geneva Music University where she obtained her Bachelor and Soloist Master Degrees with the highest honors.

She continues her studies with Pascal Devoyon in Berlin UdK and takes advices from Paul Badura-Skoda. She recorded Chopin’s 24 Etudes at 13 and Liszt’s 12 Transcendental Etudes at 16. Between 17 and 19, she recorded Beethoven’s complete 32 sonatas and in 2013, the Tchaikovsky Piano Concertos No. 1 & 2 with Orchestre de la Suisse Romande – a release that obtained a Diapason 5.

She played with orchestras such as Orchestre de la Suisse Romande, Tchaikovsky Symphony, Zurich Chamber, China National, Shanghai Philharmonic, Lausanne Chamber, etc. and conductors such as Vladimir Fedoseyev, Lu Jia, Gustav Kuhn, Max Pommer, Michail Jurowski. Mélodie Zhao develops her composition skills with Jean-Claude Schlaepfer and Nicolas Bacri.

Programm:
Franz Liszt - Ungarische Rapsody Nr. 2
Ludwig van Beethoven - Klaviersonate Nr. 2 in A-Dur, Op. 2
Frederic Chopin - Etude Op. 25 Nr. 11, Andante spianato & Grande Polonaise Brillante, Op. 22
Sergej Rachmaninoff - Drei Präludien: in Cis-Moll Op. 3 Nr. 2, in B-Dur, Op. 23 Nr. 2, in G-Moll, Op. 23 Nr. 5Alexander Scrjabin- Zwei Gedichte, Op. 32

Peter Tschaikowski – Mikhail Pletnev - Nussknacker Suite
1. Marsch
2. Tanz der Zuckerfee
3. Tarantella
4. Intermezzo
5. Trepak (Russischer Tanz)
6. Chinesischer Tanz
7. Andante maestoso

Tickets:
ab 19,00 €

Weitere Informationen unter:
www.blackmores-musikzimmer.de



Für diese Veranstaltung gibt es

27 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin: "Die Nacht vor Weihnacht" im Estrel Berlin

    Berlin: "Die Nacht vor Weihnacht" im Estrel Berlin

    am 20.12.2020 um 16:00 Uhr

    Genau das Richtige so kurz vor der Heiligen Nacht: Bach, Piazzolla, Händel und Strawinsky, gespielt von den Berliner Symphoniker. TwoTickets.de wünscht euch einen ganz Erlebnis!
    /EXTRA-Deals/berlin-die-nacht-vor-weihnacht-im-estrel-berlin/
    36,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Schenke Deiner Freizeit mehr Erlebnisse mit TwoTickets.de. Denn TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Nicht nur Veranstaltungen im Blackmore’s - Berlins Musikzimmer in Berlin, sondern auch für bundesweite Veranstaltungen werden Dir Freikarten von TwoTickets.de zur Verfügung gestellt. Egal, wo Du wohnst oder in welcher Stadt du Dich aufhältst - TwoTickets.de vertreibt Langeweile mit Freikarten für tolle Veranstaltungen.