Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

LACUNA
Theater in Berlin

LACUNA

Physical Theater Performance

Sa. 27.11.21 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google

1x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Lacuna ist inspiriert von „La stage di Bologna“, dem Massaker von Bologna, einem Bombenattentat auf Bolognas Hauptbahnhof, dass am Morgen des 2. Augusts 1980 stattfand und bei welchem 85 Menschen getötet und mehr als 200 verletzt wurden.

An diesem Morgen hätte mein Vater, der Lockführer war, eigentlich den Shuttlezug von Vergato, einem kleinen Dorf nahe Bologna, zum Hauptbahnhof nehmen sollen.

Allerdings entschied er sich dazu, ein wenig länger mit meiner Mutter im Bett zu bleiben, verpasste so den Shuttlezug und fuhr stattdessen mit dem Auto. Hätte er den Zug genommen, wäre er genau zum Zeitpunkt der Explosion am Hauptbahnhof angekommen und ich wäre vermutlich nicht hier.

Wer sind die Verantwortlichen dieser Attacke?

Auch wenn die neofaschistischen Täter, Francesca Mambro und Giuseppe Fioravanti, zu lebenslänglicher Haft verurteilt wurden, behandelt die Regierung die genauen Umstände der Tat bis heute als Staatsgeheimnis. Dabei wurden und werden sowohl eine vollständige und transparente Prüfung der Tat, als auch eine Veröffentlichung der Beweise strikt verhindert.

Warum also errichtet die Regierung ein Monument zum Gedenken an den Terroranschlag, während sie genauere Informationen über das Massaker weiterhin unter Verschluss hält?

Was Lacuna vor allem inspirierte, war die Bedeutung des „Staatsgeheimnisses".

Was konkret bezeichnet der Begriff Staatsgeheimnis eigentlich?

Wo bewahrt der Staat Informationen, die als Staatsgeheimnis behandelt werden, im ganz praktischen Sinne auf?

Auf einer verschlüsselten Festplatte? In einem Safe? In einer Person?

 

Performance: Daniela Marcozzi

Künstlerische Unterstützung: Peter Rose (Praktische Arbeiten)

Voice-over: Peter Rose

Dramaturgische Unterstützung: Christina Kyriazidi

Kostüme: Susanne Kasper

Licht: Elena Arci, Paolo Grazzi

Tickets:
10,00€ bis 15,00€

Weitere Informationen, Termine und Tickets:

ACUD Theater: https://www.acud-theater.de/programm/5026-lacuna.html

 


Foto © Stephan Roehl



Für diese Veranstaltung gibt es

11 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • München:
    Das Angebot gilt noch
    {dn}
    T.
    {hn}
    Std.
    {mn}
    Min.
    {sn}
    Sek.

    München: "Jana & Janis" im Werk7 Theater

    am 20.01.2022 um 19:30 Uhr

    • Nur: 21,90 €
    • Statt: 34,40 €
    • Du sparst bis zu
    Du bist gefragt! Jana & Janis erzählen die auf die humorvollste Art über ihre Love Story und am Ende entscheidest du, wie es für die zwei weitergeht! Das sollte man nicht verpassen!
    /EXTRA-Deals/muenchen-jana-janis/
    21,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Entdecke Deine Stadt mit TwoTickets.de, dem deutschlandweitem Stadtentdecker Club. Freikarten für Veranstaltungen im ACUD Theater in Berlin stehen Dir bei TwoTickets.de zur Verfügung. Aber nicht nur in Deiner Stadt Berlin – In ganz Deutschland hält TwoTickets.de Freikarten für tolle Veranstaltungen für Dich bereit. Genieße die Vorteile einer Mitgliedschaft bei TwoTickets.de und erlebe, egal wo Du bist, Deine Freizeit neu.