Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Konzerthausorchester Berlin
Klassische Konzerte in Berlin

Konzerthausorchester Berlin
(9)

Thomas Sanderling

Sa. 02.02.19 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google

3x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Dirigent Thomas Sanderling, der bei diesem Konzert das Konzerthausorchester leitet, hat 2015 die „Internationale Mieczysław-Weinberg-Gesellschaft“ mitgegründet, die sich für das Werk des in Warschau ausgebildeten, nach dem deutschen Überfall auf sein Heimatland Polen in die Sowjetunion geflüchteten Komponisten (1919–1996) stark macht. Inzwischen hat eine Renaissance des lange Zeit wenig beachteten Werks dieses selbst sehr produktiven Freundes von Dmitri Schostakowitsch eingesetzt. Die 22. und letzte Sinfonie, die jetzt bei uns in westeuropäische Erstaufführung erklingt, blieb zwei Jahre vor Weinbergs Tod unvollendet und wurde 2003 von Kirill Umansky orchestriert. Mit 23, ganz im Banne Clara und Robert Schumanns, begann Johannes Brahms mit der Komposition seines ersten Klavierkonzerts. Er rang mit dem Stoff, überlegte, ihn zur Sinfonie umzuformen und entschied sich dann doch für ein viele Konventionen überschreitendes Instrumentalkonzert – das bei der Leipziger Uraufführung 1859 prompt durchfiel. Seine Zeit jedoch sollte kommen. Unser Solist ist der insbesondere für seine Rachmaninow-Interpretationen bekannte russische Pianist Denis Matsuev, der 1998 den Tschaikowsky-Wettbewerb gewonnen hat.

Das Konzert wird von Deutschlandfunk Kultur ab 20.03 Uhr live übertragen.

Programm:  
Johannes Brahms: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 d-Moll op. 15
Pause
Mieczysław Weinberg: Sinfonie Nr. 22 op. 154 (DEA)

Mitwirkende:
Konzerthausorchester Berlin
Thomas Sanderling, Dirigent
Denis Matsuev, Klavier

Tickets:
16,00 € | 21,00 € | 30,00 € | 39,00 € | 48,00 € | 56,00 €

Weitere Informationen unter:
www.konzerthaus.de

Foto: © Sebastian Runge

 




Für diese Veranstaltung gibt es

13 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin:
    Das Angebot gilt noch
    {dn}
    T.
    {hn}
    Std.
    {mn}
    Min.
    {sn}
    Sek.

    Berlin: "Sechs & 6" in der Berliner Philharmonie

    am 11.06.2023 um 16:00 Uhr

    • Nur: 32,90 €
    • Statt: 49,00 €
    • Du sparst bis zu
    Zum Ausklang der Saison 22/23 bereiten die Berliner Symphoniker was ganz Besonderes vor! Sie werden die Ersten sein, die die 6. Symphonie von Peter Michael Hamel zu hören bekommen. Dazu gibt es dann auch noch die 6. Symphonie von Ludwig van Beethoven!
    /EXTRA-Deals/berlin-klassik-beethoven-symphonie/
    32,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Entdecke Deine Stadt mit TwoTickets.de, dem deutschlandweitem Stadtentdecker Club. Freikarten für Veranstaltungen im Konzerthaus Berlin - Großer Saal in Berlin stehen Dir bei TwoTickets.de zur Verfügung. Aber nicht nur in Deiner Stadt Berlin – In ganz Deutschland hält TwoTickets.de Freikarten für tolle Veranstaltungen für Dich bereit. Genieße die Vorteile einer Mitgliedschaft bei TwoTickets.de und erlebe, egal wo Du bist, Deine Freizeit neu.