Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Dieser Termin wurde vom Veranstalter leider abgesagt.

Wir bitten um Verständnis.

Lesungen in Berlin

Hanns Zischler liest aus seinem Roman

Der zerrissene Brief

Do. 28.05.20 20:30 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Hanns Zischler liest aus seinem Roman

3x2 Freikarten

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

War es Fernweh, war es Liebesleichtsinn, der die 17jährige Pauline 1899 aus ihrem fränkischen Dorf ins ferne New York ausbüxen ließ? Was hat damals den welterfahrenen Max dazu getrieben, ihr die enorme Summe von 2000 Goldmark zu geben und sie für gut zwei Jahre ganz allein in so weite Ferne zu schicken? Woher nahm er die Gewissheit, dass Pauline nach ihrer Rückkehr genau die richtige Gefährtin für seine ausgedehnten Reisen sein würde, die beide dann tatsächlich um die halbe Welt unternahmen – durchs Innere Asiens bis zur Halbinsel Kamtschatka?
Sechzig Jahre später wird Pauline von der liebesenttäuschten jungen Elsa besucht, die sie in der Nachkriegszeit als Kind »per Brief adoptiert« hat. Gemeinsam durchwandern die beiden Frauen im Gespräch das tiefe Labyrinth von Paulines bis dahin verschollenen Lebensaugenblicken. Sie weben die bunten Fäden einer verloren geglaubten Zeit mit Hilfe von Briefen, Fotos, Notizen und Gedichten zu einem Stoff, dessen Muster erst nach und nach erkennbar wird.

Hanns Zischler, Schriftsteller, Fotograf und Schauspieler, fasziniert uns in seinen Büchern mit seiner Faszination für die Verknüpfungen von Naturwissenschaft, Literatur und Geschichte am Bespiel sehr komplexer Gestalten, weltbekannten und von ihm erst wiederentdeckten. Selten wird forschende Abenteuerlust so von ihren Antrieben ausgeleuchtet statt von ihren Ergebnissen und sprachlich so erfinderisch aufgeblättert. „Der zerrissene Brief“ ist sein erster Roman.

Wir bitten um Verständnis für mögliche kurzfristige Absagen.
Für den Ablauf der Veranstaltungen gelten die dann aktuellen Bestimmungen insbesondere zu
höchstzulässiger Teilnehmerzahl, Maskenpflicht, Abstand und Hygiene. 

Tickets:
6,00 € | Ermäßigung 3,00 €

Weitere Informationen und Termine:
www.buchhaendlerkeller-berlin.de

 



Für diese Veranstaltung gibt es

6 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen