Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Videokunst / Stummfilme in Berlin

Hamlet

Stummfilm (1920) mit Live Begleitung

Do. 29.08.19 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Hamlet

2x2 Freikarten
Schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Zum Kino:
Seit 1998 sind auf der Bühne im Kurpark Friedrichshagen Konzerte und Filme zu sehen. Im Mai 2006 wird das damalige Naturtheater von den Betreibern des Kinos Union bespielt und kurz darauf in Freiluftkino umbenannt. Im Sommer wird das Kino täglich bespielt, auch bei schlechtem Wetter, denn die oberste Reihe ist überzogen von einem Regendach.

Zum Film:
Der Film basiert auf dem Buch The Mystery of Hamlet (1881) des amerikanischen Shakespeare-Forschers Edward P. Vining, der eine norwegische Sage aus dem 12. Jahrhundert als Ausgangspunkt auch des Shakespearschen Hamlet sieht. Laut dieser Sage sei Hamlet eigentlich eine Frau, woraus sich andere Aspekte von Hamlets Verhaltens gegenüber der Mutter, Ophelia und Horatio ergeben. Einige Szenen folgen jedoch auch dem Shakespeare-Text. Die Herausforderung, als weibliche Schauspielerin Hamlet zu verkörpern, hatte vor Asta Nielsen bereits Sarah Bernhardt angenommen.

Jürgen Kurz, seit 1981 als Stummfilmmusiker tätig, ist ein besonders vielseitiger Vertreter seines Fachs. Er tritt als Pianist und Organist auf und leitet \\\\\\\"Das Exzentrische Filmorchester\\\\\\\". Ein Markenzeichen sind seine Stummfilmbegleitungen am präparierten Flügel. Außerdem konnte er als Komponist von Theatermusik und Regisseur auf sich aufmerksam machen. Seine Stummfilmbegleitungen waren im Rahmen der Berlinale zu hören (u.a. Fritz-Lang-Retrospektive 2001 - auch an der Kinemathek Wien - und Murnau-Retrospektive 2003). Während mehr als 20 Jahren gastierte er im Filmkunsthaus Babylon, Berlin. Zu seinen letzten Projekten gehörten Auftritte bei dem Symposium \\\\\\\"Der frühe Film\\\\\\\" im Filmmuseum Berlin 2005, den Französischen Filmtagen Leipzig, Halle und Dresden 2005 und dem Cartoonfestival Halle 2006. Im Sommer spielt er bei Open-Air-Vorstellungen in Berlin, Leipzig und Dresden.
Filmkonzerte mit dem \\\\\\\"Exzentrischen Filmorchester\\\\\\\" fanden u.a. im Konzerthaus Berlin, im Filmkunsthaus Babylon, in der Akademie der Künste, im Podewil und in der Musikakademie Rheinsberg statt.
Bei den Internationalen Stummfilmtagen und im Kino in der Brotfabrik Bonn war Jürgen Kurz seit 1995 sowohl als Solist wie zusammen mit seinem \\\\\\\"Exzentrischen Filmorchester\\\\\\\" mehrmals zu Gast.

Tickets:
8,00 €

Weitere Informationen unter:
www.freiluftkino-friedrichshagen.de

Sollte aufgrund kurzfristig aufkommender Schlechtwetterlagen (Gewitter, Starkregen) tatsächlich keine Vorführung stattfinden und das Freiluftkino Friedrichshagen geschlossen sein, werden die angereisten Gewinner gebeten, sich im nahegelegenen Kino UNION (Bölschestraße 69) zu melden. Sie erhalten dort 2 Freikarten, die sie im Freiluftkino Friedrichshagen oder im Kino UNION einlösen können.



Für diese Veranstaltung gibt es

14 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Mit dem Stadtentdecker Club TwoTickets.de kannst Du in Deiner Freizeit tolle Veranstaltungen erleben! Werde Stadtentdecker Deiner Stadt mit Freikarten von TwoTickets.de. Veranstaltungen wie Hamlet in Berlin kannst Du Dir genauso mit Freikarten sichern, wie auch andere tolle Erlebnisse. Egal in welcher Stadt Du gerade bist, TwoTickets.de hat bundesweit Freikarten für Dich.