Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Fusion
Klassische Konzerte in Berlin

Fusion "Duo Cellissimo"
(1)

Mit Joel Blido & Konstantin Bruns

Do. 23.06.22 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google

3x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Joel Blido wurde 1998 in eine Musikerfamilie geboren. Im Alter von vier Jahren begann er mit dem Cellounterricht.

Er wurde mit 10 Jahren als Jungstudent in das Pre-College der Hochschule für Musik Würzburg, in die Klasse von Orfeo Mandozzi aufgenommen und begann mit 15 bei ihm das Bachelor-Studium. 2015 wechselte er an die Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar in die Klasse von Wolfgang Emanuel Schmidt. 2021 schloss er den Master ab und studiert nun dort weiter im Konzertexamen. Seit 2012 arbeitet er außerdem regelmäßig mit David Geringas. Er hat an zahlreichen Meisterkursen bei renommierten Cellisten teilgenommen, darunter Michael Sanderling, Raphael Wallfisch, Jens-Peter Maintz, Pieter Wispelwey und Zvi Plesser.

Joel Blido ist Preisträger zahlreicher Wettbewerbe, unter anderem gewann er 2018 beim TONALi-Wettbewerb in Hamburg den Weinberg-Preis für moderne Musik und wurde außerdem in die Tonalisten-Agentur aufgenommen. 2019 konnte er beim Deutschen Mu-sikwettbewerb einen Sonderpreis der Stiftung Musikleben und ein Stipendium erringen, verbunden mit der Aufnahme in die Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler.
2022 gewann er beim Wettbewerb „Ton und Erklärung“ den 2. Preis.

Als Solist spielte er mit Dirigenten wie Markus Frank, Hossein Pishkar, Alessandro Ca-dario, Peter Vrabel und Orchestern wie der NDR Radiophilharmonie, den Jenaer Phil-harmonikern, der Kammerphilharonie Pforzheim und dem Albanischen Radiotelevisi-onsorchester zusammen. Er spielte zahlreiche Konzerte in Europa, unter anderem beim Interlaken Classics Festival (Schweiz), dem Usedomer Musikfestival, der Accademia Chigiana Siena und dem Diffe-rent Trains Festival Tirana. 2017 und 2020 verlieh ihm die Accademia Chigiana Siena ein „Diploma di merito“ für sein außerordentliches künstlerisches Engagement.

Der aus Magdeburg stammende Cellist Konstantin Bruns studierte von 2008 bis 2017 bei Stephan Forck an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin. Seit 2017 setzt er sein Studium bei Wolfgang Emanuel Schmidt an der Universität der Künste in Berlin fort. Für seine herausragenden Leistungen wurde er 2011 beim Internationalen Hindemith Wettbewerb, 2016 beim Internationalen Musikwettbewerb Hamburg und 2017 beim Internationalen Musikwettbewerb in Stockport mit ersten Preisen ausgezeichnet. 2019 erhielt er ein Stipendium des Deutschen Musikwettbewerbs, verbunden mit der Aufnahme in die Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler, und einen Sonderpreis der Deutschen Stiftung Musikleben.

Als Solist konzertierte er mit der Norddeutschen Philharmonie Rostock, dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim, der Magdeburgischen Philharmonie und dem Stockport Symphony Orchestra. Außerdem spielte er Konzerte beim Bodenseefestival, beim Musikfestival in Bad Kissingen, bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern und beim Schleswig-Holstein Musik Festival. Seit 2017 unterrichtet Konstantin Bruns im Rahmen einer Assistenz von Stephan Forck an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin.

Programm:
Joseph Haydn - Duett in D-Dur Hob.VI:D1
Gerald Resch - "Al fresco" für Cello Solo
Jacques Offenbach - Duo a-Moll op. 53/2
György Ligeti - Sonate für Cello solo
Luigi Boccherini - Sonate A-Dur G 4
Joel Blido - The Unseen Moon
Joel Blido - Star Chasing
Jean-Baptiste Barrière - Duo-Sonate Nr. 10 G-Dur

 

Tickets:
19,00€ bis 79,00€

Weitere Informationen, Termine und Tickets:

www.blackmores-musikzimmer.de


Foto © Gerhard Zöth



Für diese Veranstaltung gibt es

25 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin:
    Das Angebot gilt noch
    {dn}
    T.
    {hn}
    Std.
    {mn}
    Min.
    {sn}
    Sek.

    Berlin: "Alte & Neue Welt" in der Berliner Philharmonie

    am 21.05.2023 um 16:00 Uhr

    • Nur: 32,90 €
    • Statt: 49,00 €
    • Du sparst bis zu
    Ein weiteres Konzert der Berliner Symphoniker in dieser Spielzeit unter Leitung von Hansjörg Schellenberger, dass man unbedingt besuchen sollte! Zwei böhmische Komponisten höchst unterschiedlicher Bekanntheit schrieben die Werke für dieses Konzert.
    /EXTRA-Deals/berlin-klassik-alte-neue-welt/
    32,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Veranstaltungen im Blackmore’s - Berlins Musikzimmer in Berlin kannst Du ganz einfach mit Freikarten von TwoTickets.de besuchen. Werde Mitglied in Deutschlands Stadtentdecker Club. Bundesweit hält TwoTickets.de Freikarten für Dich bereit. Egal, wofür Du Dich interessierst, mit Freikarten von TwoTickets.de kannst Du Kino, Konzerte, Ausstellungen und viele andere Veranstaltungen besuchen. Du machst einen Städtetrip? Plane Deine Reise mit Freikarten von TwoTickets.de!