Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Klassik / Romantik - Kammermusik in Berlin

Exzellenz-Konzert im Krönungskutschen-Saal
(1)

Schirmherrschaft Daniel Barenboim

Fr. 10.01.20 18:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Exzellenz-Konzert im Krönungskutschen-Saal

3x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Das Exzellenz-Konzert im Krönungskutschen-Saal hält im Januar ein vielfältiges Programm für Sie bereit: Die Zusammenstellung der Stücke sieht zeitgenössische Kompositionen von Oliver Knussen, Ben Wahlund und Maki Ishii ebenso wie Werke von Frédéric Chopin und Johannes Brahms vor.
Es spielt zunächst Pianist Michael Cohen-Weissert, dessen musikalische Ausbildung ihn vom Konservatorium der Jerusalem Academy of Music and Dance über die Universität der Künste Berlin an die Hanns Eisler führte, wo er im Master bei Prof. Stefan Arnold studiert. Er blickt sowohl als Solist als auch als Kammermusiker bereits auf zahlreiche bedeutende Auftritte zurück und erhielt auf kammermusikalischer Ebene unter anderem Unterricht vom renommierten Artemis Quartett.
Schlagzeuger Weiqi Bai, der den zweiten Teil des Konzertabends bestreitet, wurde zuletzt mit dem 3. Preis beim renommierten ARD Musikwettbewerb geehrt. Neben „Thirteen Drums op. 66“ von Maki Ishii interpretiert er in diesem Konzert, wie bereits im Rahmen des Wettbewerbs, Ben Wahlunds Komposition „Hard-Boiled Capitalism and the Day Mr. Friedman realized Google is a Verb“. Bai befindet sich im Masterstudiengang Schlagzeug bei den Professoren Rainer Seegers, Franz Schindlbeck und Li Biao.
Zuletzt erklingt Brahms' Sonate in f-Moll, op. 120 Nr. 1. Den Klarinettenpart übernimmt Lauriane Maudry, die nach ihrem erfolgreichen Studium an den Konservatorien von Lyon und Rueil-Malmaison inzwischen an der HfM bei Prof. Martin Spangenberg und Prof. Ralf Forster ihre Ausbildung fortsetzt. Sie wird von Peter Gorobets am Klavier begleitet, der als herausragender Pianist sein Masterstudium bei Prof. Stefan Arnold absolviert.

Oliver Knussen – Prayer Bell Sketch, op. 29
Frédéric Chopin – Auswahl aus Preludes, op. 28 
Michael Cohen-Weissert, Klavier

Ben Wahlund – Hard-Boiled Capitalism and the Day Mr. Friedman realized Google is a Verb
Maki Ishii – Thirteen Drums op. 66
Weiqi Bai, Schlagzeug  

Johannes Brahms – Sonate in f-Moll, op. 120 Nr. 1
Lauriane Maudry, Klarinette
Peter Gorobets, Klavier

Einlass:
17:45

Tickets
8,00 € I erm. 5,00 €

Mehr Informationen unter:
www.hfm-berlin.de

Foto: Yue Li

 



Für diese Veranstaltung gibt es

27 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin: "Deutsches Kammerorchester und Annika Treutler" mit "#5 Appassionata" in der Philharmonie

    Berlin: "Deutsches Kammerorchester und Annika Treutler" mit "#5 Appassionata" in der Philharmonie

    am 30.04.2020 um 20:00 Uhr

    Die Pianistin Annika Treutler spielt gemeinsam mit dem Deutschen Kammerorchester Berlin in der Philharmonie. TwoTickets.de hat Karten für diesen tollen Klavierabend!
    /EXTRA-Deals/berlin-deutsches-kammerorchester-1/
    21,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Entdecke Deine Stadt mit TwoTickets.de, dem deutschlandweitem Stadtentdecker Club. Freikarten für Veranstaltungen in der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin - Krönungskutschen-Saal in Berlin stehen Dir bei TwoTickets.de zur Verfügung. Aber nicht nur in Deiner Stadt Berlin – In ganz Deutschland hält TwoTickets.de Freikarten für tolle Veranstaltungen für Dich bereit. Genieße die Vorteile einer Mitgliedschaft bei TwoTickets.de und erlebe, egal wo Du bist, Deine Freizeit neu.