Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Moderne Klassik in Berlin

Ensemble New Babylon
(1)

„Fe_male?“

Mo. 12.11.18 19:30 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Ensemble New Babylon

3x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

„Fe_male?“ redet über Sexismus, Feminismus, über Gesellschaftliches, Berufliches und Privates. „Fe_male?“ ist ein Konzert umrahmt von einer audio-visuellen Performance, die die Problematik der heute noch vorherrschenden ungleichen Behandlung der Geschlechter aufzeigt.

Es werden Fragen geöffnet, deren Antworten auch offen bleiben. Drei Kompositionsaufträge wurden an Yonghee Kim (*1982, Südkorea), Irini Amargianaki (*1980, Griechenland) und Alexander F. Müller (*1987, Deutschland) vergeben. Alle drei KomponistInnen setzen sich in ihren neuen Stücken intensiv mit der Thematik auseinander und reflektieren diese aus dem jeweiligen Standpunkt heraus musikalisch. Die unterschiedlichen kulturellen Hintergründe und die unterschiedliche Klangsprache der KünstlerInnen versprechen kontroverse in Ton gesetzte Perspektiven. Neben den drei Auftragskompositionen werden auch noch Werke von Jamilia Jazylbekova (*1971, Kasachstan), Clara Iannotta (*1983, Italien), Nahyun Lee (*1991, Südkorea) und Farzia Fallah (*1980, Iran) aufgeführt.

Das Dirigat des Ensembles übernimmt die Dirigentin Susanne Blumenthal.

Programm:
- Jamilia Jazylbekova (*1971, Kasachstan): Sfiorarsi II (2004-2006) für Flöte, Tenorsaxofon, Klavier, Schlagzeug, Viola
- Clara Iannotta (*1983, Italien): D'après (2012) für Flöte, Klarinette, Klavier, Schlagzeug, Violine, Viola, Violoncello
- Nahyun Lee (*1991, Südkorea): Solfège (2016-17) für Frauenstimme, Flöte, Klavier, Violoncello
- Farzia Fallah (*1980, Iran): Lalayi (2017) ein Schlaflied für Sohrab für Streichtrio (Violinel, Viola, Violoncello)
- Irini Amargianaki (*1980, Griechenland): Neues Werk für Frauenstimme, Flöte, Klarinette, Klavier, Schlagzeug, Violine, Viola, Violoncello (UA)
- Yonghee Kim (*1982, Südkorea): Neues Werk für Violine, Viola, Violoncello (UA)
- Alexander F. Müller (*1987, Deutschland): Neues Werk für Frauenstimme, Flöte, Klarinette, Schlagzeug, Viola (UA)

Mitwirkende:
Frauenstimme, Flöte, Klarinette, Klavier, Schlagzeug, Violine, Viola, Violoncello

Tickets:
AK 10,00 € | VVK 8,00 € (zzgl. Gebühren) | erm. 8,00 €

Weitere Informationen unter:
www.kesselhaus.net



Für diese Veranstaltung gibt es

16 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Werde Mitglied in Deutschlands Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Viele Veranstaltungen warten auf Dich. Erlebe mit Freikarten für das Maschinenhaus in der Kulturbrauerei tolle Veranstaltungen, nicht nur in Berlin. Deutschlandweit kommst Du in den Genuss von Freikarten über TwoTickets.de für Events Deiner Wahl. Oder Du lässt Dich mit Freikarten für andere Städte überraschen und probierst was Neues aus. Entdecke Orte, die Du noch nicht kennst mit TwoTickets.de.