Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Literaturverfilmung / Filmbiografie in Berlin

DJANGO (Django – Ein Leben für die Musik)
(1)

Frankreich 2017

Mi. 15.11.17 20:30 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
DJANGO (Django – Ein Leben für die Musik)

1x2 Freikarten
Schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Zum Kino:
Der Tanzsaal von 1872 ist bereits 1913 zum Kino umfunktioniert worden und steht seit 1975 unter Denkmalschutz. Das Traditionskino bietet durch seine Raumaufteilung eine ganz besondere Atmosphäre beim Filme gucken - im hohen Saal vor der Leinwand befindet sich ein großflächiger Tanzbereich, an den auf zwei Ebenen (Parkett und Rang) wie im Theater gemütliche Sitzplätze installiert sind. Auf dem angrenzenden Kinohof finden zwei Mal im Jahr auch Kunstgewerbemärkte statt, während man den Außenbereich auch sonst zum Entspannen und Verweilen nutzen kann.

Zum Film:
Frankreich 1943, zur Zeit der deutschen Besatzung. Der begnadete Jazzgitarrist und -komponist Django Reinhardt ist auf dem Gipfel seines Erfolges. Abend für Abend spielt er in ausverkauften Sälen und begeistert die Zuhörer mit seinem Gypsy-Swing - einer Musik voller Lebenslust und Witz, der sich auch die Besatzer nicht entziehen können. Während viele andere Sinti in ganz Europa verfolgt und in Konzentrationslagern umgebracht werden, kann sich Django aufgrund seiner Popularität in Sicherheit wiegen. Bis ihn Vertreter des NS-Propagandaapparats auffordern, auf Tournee nach Deutschland zu gehen, um gegen die US-amerikanische Negermusik anzuspielen.

Regie:
Etienne Comar

Darsteller:
Reda Kateb, Cécile De France, Alex Brendemühl, Bea Palya, Maximilien Poullein, Ulrich Brandhoff, Esther Comar, Antoine Laurent, Aloïse Sauvage, Alexandre Sauty

Tickets:
8,50 €

Weitere Informationen unter:
www.kino-union.de



Für diese Veranstaltung gibt es

37 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Tolle Veranstaltungen erwarten Dich bei Deutschlands Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Mit Freikarten von TwoTickets.de kannst Du im Kino Union in Berlin ausgewählte Veranstaltungen besuchen. Es gibt aber auch Freikarten für andere Events. Nicht nur in Berlin, sondern in der gesamten Bundesrepublik. TwoTickets.de gibt Dir die Möglichkeit, Freikarten für Konzerte jeglicher Genres, Wellnessoasen, Theaterstücke, Sportveranstaltungen und vieles mehr zu erhalten.