Art House & Independent in München

A Cottage on Dartmoor (Ein Landhaus in Dartmoor)

Fr. 26.07.24 20:00

Stummfilmtage

Freikarten schon vergeben

A Cottage on Dartmoor (Ein Landhaus in Dartmoor) | Großbritannien 1928 | R+B: Anthony Asquith, nach einer Geschichte von Anthony Price | K: Stanley Rodwell | D: Norah Baring, Uno Henning, Hans Adalbert von Schlettow, Judd Green, Anthony Asquith | 87 min | OF | In einer komplexen Rückblendenstruktur rollt der elegant inszenierte Thriller eine tragische Dreiecksgeschichte auf, die von der Liebe eines Friseurs zu seiner Maniküre erzählt, welche sich aber in einen Farmer verliebt. In Devon gedreht, ist A COTTAGE ON DARTMOOR mit seiner expressiven Bildgestaltung und dynamischen Montage das Meisterwerk des britischen Stummfilms, dessen Regisseur Anthony Asquith seinerzeit weit höher eingeschätzt wurde als sein ebenfalls zur Stummfilmzeit schon aktiver und erfolgreicher Kollege Alfred Hitchcock. »Obwohl Anthony Asquith weniger Erfahrung als Hitchcock hat, ist er der interessantere Regisseur aus England und derjenige, von dem wir das meiste erwarten dürfen. Er verachtet nicht die melodramatischen und populären Momente des Kinos, aber er behandelt sie mit eigener Gestaltungskraft und Intelligenz. Sein Werk zeichnet sich durch eine perfekte Harmonie zwischen einfachen Emotionen und intellektuellen Gedanken aus. Dies ist weitaus schwieriger und lobenswerter, als jegliche populäre Emotionen zu vermeiden.« (Le Figaro, 4.4.1929)
Eintrittspreis 4 € (3 € bei MFZ-Mitgliedschaft), Aufschläge bei Überlänge, Live-Musik oder 3D. Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.


 

Tickets

6.00 €

Teilen

veranstalter logo

twotickets bedankt sich für die Zusammenarbeit. Pressetext und -foto mit Genehmigung von Filmmuseum des Münchner Stadtmuseums. © liegen bei den Urhebern.

Für diese Veranstaltungen gibt es

8 Interessenten
Erfahrungsbericht
0 Zeichen

Deine Gesamtbewertung