Theater in Feuchtwangen

Mord im Orientexpress

So. 14.07.24 20:30

Kriminaldrama von Agatha Christie

Freikarten schon vergeben

oder

Für die Bühne bearbeitet von Ken Ludwig.
Deutsch von Michael Raab.


Eine vornehme Gesellschaft reist im Orientexpress. Durch Zufall ist auch Hercule Poirot an Bord, der belgische Meisterdetektiv. Es kommt, wie es kommen muss: ein Mord geschieht. Verdächtig sind alle Reisenden, doch wer ist schuldig? Hercule Poirot sucht nach der Wahrheit, und das ist spannend, ungeheuer spannend und zudem nicht ungefährlich, denn die Wahrheit wird versteckt, um jeden Preis. Von wem und warum? Wie lange noch?


Der vielschichtige und psychologisch außergewöhnlich raffiniert geschriebene Kriminalroman von Agatha Christie kommt auf den Brettern der Kreuzgang-Bühne zur Aufführung. Was ein Theatercoup - der Kreuzgang wird zum Orientexpress! Ob Hercule Poirot die Wahrheit herausfindet, wird hier natürlich nicht verraten. Auch nicht, ob es tatsächlich nur eine Wahrheit gibt oder gar mehrere… Aber von vielen möglichen Wahrheiten sei eine jetzt doch schon verraten: Diese Aufführung müssen Sie gesehen haben!


„Aber wenn ich nachts alleine im Dunklen liege, frage ich mich wieder und wieder:
War das wirklich Gerechtigkeit, habe ich richtig gehandelt?
Und oft bekomme ich dabei bis zum Morgengrauen kaum ein Auge zu.“

Tickets

23.00 €

Karten gibt es auch bei:

reservix logo

Weitere Informationen

www.kreuzgangspiele.de

Teilen

veranstalter logo

twotickets bedankt sich für die Zusammenarbeit. Pressetext und -foto mit Genehmigung von Kreuzgangspiele Feuchtwangen. © liegen bei den Urhebern. Foto: Festspielstadt Feuchtwangen

Für diese Veranstaltungen gibt es

1 Interessenten
Erfahrungsbericht
0 Zeichen

Deine Gesamtbewertung