Theater in Berlin

Substanz20, eine getanzte Phantasie

Fr. 16.08.24 20:00

the PomPinSalsa showdancers

1 x 2 Freikarten

„Substanz20“ ist ein Performance-Tanz, der die Geschichte von zwei sich in den 1920er Jahren zufällig begegnenden Menschen im Hier und Jetzt nachempfindet. Es könnte ein besonderer Augenblick im Urlaub am Strand sein oder im Job, an welchem ein Tagtraum die Realität verschiebt.


In dem performativen Tanzstück gehen die zwei Protagonisten jenen unbekannten, freigesetzten Weg, der ein Ausbrechen aus den Konventionen des Alltags erlaubt, um Vertrauen, Hoffnung und Gemeinschaft zu finden. Dabei kennen wir alle auch jenes Gefühl der Angst vor dem Ungewissen. Der kämpferische Taumel aus Neugier, Ablehnung, Ekstase, Resignation und Stille beginnt.


Der Geist der 1920er Jahre ist gefühlt dem Heutigen sehr nahe und verkörpert eine Mischung aus Stillstand und Aufbruch. Man weiß nicht, in welche Richtung das Pendel morgen ausschlagen wird. Das tragische Wissen um die Abhängigkeiten unseres Lebens von den kosmischen Ungewissheiten, den Substanzen des Lebens, kann uns dazu verleiten, dem Faktor Zeit entfliehen zu wollen.


Süchtig, voll Schmerz und Fatalismus zitiert „Substanz20“, jenen Zeitgeist der „Goldenen 20er Jahre“. Die Geschichte wird mal chorisch, mal synchron und im Duett, zwischen den Zeilen erzählt. Elemente aus dem Triadischen Ballett von Oskar Schlemmer mit Tango, Swing und modernem Tanz-(Theater) werden zu einer Choreographie vereint, in der sich die vielen oft widersprüchlichen Gesichter dieser Zeit spiegeln. Die Performer bringen Tanz, Schauspiel und Lebenserfahrung auf die Bühne. Sounds und Stille begleiten das Stück.


Gruppe: the PomPinSalsa showdancers


Konzept, Choreographie, Tanz: Rubén Bravo


Co-Coreographie, Tanz: Ele Braun


Kostümdesign: Ele Braun


ACUD-Theater Ticketts: https://www.acud-theater.de/programm/5507-substanz20-eine-getanzte-phantasie.html

Tickets

10.00 € - 15.00 €

Weitere Informationen

Teilen

veranstalter logo

twotickets bedankt sich für die Zusammenarbeit. Pressetext und -foto mit Genehmigung von Alternativer Kunstverein Acud e.V.. © liegen bei den Urhebern. Foto: Rebecca Shein

Für diese Veranstaltungen gibt es

6 Interessenten
Erfahrungsbericht
0 Zeichen

Deine Gesamtbewertung