Theater in München

Adele Spitzeder

Sa. 13.07.24 20:00

...oder wia ma´s Spui spuit

Freikarten schon vergeben

Eine fast ernst gemeinte Hommage an die erste bayerische Priv


Die ehemalige Schauspielerin und Sängerin Adele Spitzeder ist auf dem Höhepunkt ihrer Karriere: Das Geschäft floriert und in München und Umgebung sind sie und ihre Privatbank genauso bekannt wie der König Ludwig (der übrigens auch zu ihren Kunden zählt). Schließlich zahlt sie die zugesicherten 10 Prozent Zins zur Freude ihrer immer größer werdenden Kundschaft immer sofort und in bar aus. Eigentlich könnte sie sich zurücklehnen und mit ihrer Lebensgefährtin Emilie das Leben genießen – wenn da nur nicht das G´schiss mit dem Brauereibesitzer Oachinger, seinem Sohn und der Pensionskasse der Brauerei wäre. Und auch die Journalisten sind hinter ihr her, wittern beim ungewöhnlichen Zinssatz ihrer Bank eine Mordsg´schicht, ja eine Sensation. Doch die Adele weiß „wia ma´s Spui spuit“ – fragt sich nur, ob sie diesmal wirklich auch die besseren Karten auf der Hand hat... Die brandneue Komödie der Iberl Bühne verbindet geschickt Historie mit Fiktion.


.

Veranstaltet durch

Georg Maier`s Iberl Bühne

Weitere Informationen

iberlbuehne.de

Teilen

veranstalter logo

twotickets bedankt sich für die Zusammenarbeit. Pressetext und -foto mit Genehmigung von Georg Maier`s Iberl Bühne. © liegen bei den Urhebern.

Für diese Veranstaltungen gibt es

13 Interessenten
Erfahrungsbericht
0 Zeichen

Deine Gesamtbewertung