Events & Festivals in Berlin

Berliner Orchestertreff 2024

Sa. 28.09.24 10:00

Festival der Amateurmusik

3 x 2 Freikarten

Am Wochenende 28./29. September 2024 präsentieren sich in der Landesmusikakademie Berlin im FEZ-Berlin 30 Orchester und Instrumentalensembles. Dazu kommen Workshops, Stände und spannende Angebote für Kinder und Familien. Musikalisches Highlight: Die Offene Probe, geleitet von Iván Fischer, Ehrendirigent des Konzerthausorchesters Berlin.


Der Berliner Orchestertreff gehört als das größte Amateurmusik-Festival der Stadt zu den wichtigsten Ereignissen im kulturellen Leben Berlins. Alle vier Jahre trifft sich die vielfältige, engagierte Szene der Instrumentalen Amateurmusik in der Landesmusikakademie im FEZ-Berlin im Park Wuhlheide. Zwei Tage lang teilen die Ensembles ihre Freude am Musizieren, ihr Können und ihre Leidenschaft mit einem großen Publikum, darunter viele Familien mit Kindern.


Realisiert werden kann der Orchestertreff 2024 dank der umfangreichen Förderung der Lotto Stiftung Berlin.
Die Schirmherrschaft übernimmt die Berliner Staatssekretärin für Kultur, Sarah Wedl-Wilson.


Eine Veranstaltung des Landesmusikrats Berlin e.V.


30 Kurz-Konzerte
Das Publikum hat die einzigartige Möglichkeit, auf insgesamt 4 Bühnen die unterschiedlichsten musikalischen Besetzungen in kurzen Schnupperkonzerten kennenzulernen. Auf hohem musikalischem Niveau präsentieren sich große und kleine Sinfonieorchester, Zupf- und Gitarrenorchester, Akkordeonorchester, Big Bands, Blasorchester, Posaunenchöre, ein Fanfarenzug, eine Drumline und sogar ein 100-köpfiges Cello-Orchester!


Offene Probe
Berliner Amateurmusiker:innen sind herzlich eingeladen, an der Offenen Probe am Samstagabend teilzunehmen. Geleitet wird sie von Iván Fischer, Ehrendirigent des Konzerthausorchesters Berlin und eine der innovativsten Künstlerpersönlichkeiten unserer Zeit. Exklusiv für den Orchestertreff wird ein klassisches Werk so arrangiert, dass auch Musiker:innen mit unterschiedlichen Zupfinstrumenten, Akkordeon und anderen im Original nicht besetzten Instrumenten mitspielen können.


Öffentliche kostenfreie Workshops
Schon beim vorigen Orchestertreff im Jahr 2019 fanden die Workshops großen Anklang. Auch in diesem Jahr werden wieder einige hilfreiche und anregende Kurse angeboten. Dazu gehören „Atemarbeit beim Instrumentalspiel“, „Musik und Demenz“, „AfroKubanische Perkussion "Musikalisches Speed-Dating", "Ensembleleitung für Einsteiger:innen", „Fördermöglichkeiten für Amateurmusik“ und viele mehr.


Begegnungsort Foyer
Während des Orchestertreffs ist die Landesmusikakademie den ganzen Tag geöffnet. Die Cafeteria bietet ein reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken. Zentraler Begegnungsort ist das weitläufige Foyer. An den Informationsständen der Mitglieder des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes und des Landesmusikrats Berlin e.V. sowie weiterer Kooperationspartner lässt es sich leicht miteinander ins Gespräch kommen.


Kinderprogramm
Das Kinderprogramm gibt den Eltern die Möglichkeit, den Besuch des Orchestertreffs als vergnüglichen Familienausflug zu planen. Dazu gehören Aktionen wie "Musikinstrumente selbst bauen", "Mitmachbaustelle", „Musikalischer Hutsalon" und vieles mehr.


Der Orchestertreff 2024 wird am Samstag, dem 12. Oktober, mit einem großen Abschlusskonzert im Konzertsaal der UdK Berlin enden, das voraussichtlich live auf rbbKultur übertragen wird.


PROGRAMM


Samstag, 28. September 2024


10 bis 12 Uhr Workshops
12 bis 18 Uhr Konzerte, Infostände, Kinderprogramm
18.30 bis 22 Uhr Offene Probe mit Iván Fischer und Get-Together


Sonntag, 29. September 2024


10 bis 12 Uhr Workshops
11:30 bis 18 Uhr Konzerte, Infostände, Kinderprogramm


Eintritt
Einzelticket 4 € / Familienticket 3 € / Leistungsempfänger erm. 1,50 €


>> Tickets


>> Detaillierte Informationen und Workshop-Anmeldung

Tickets

3.00 € - 4.00 €

Veranstaltet durch

Landesmusikrat Berlin

Weitere Informationen

Teilen

veranstalter logo

twotickets bedankt sich für die Zusammenarbeit. Pressetext und -foto mit Genehmigung von Landesmusikrat Berlin. © liegen bei den Urhebern. Foto: Landesmusikrat Berlin e. V.

Für diese Veranstaltungen gibt es

3 Interessenten
Erfahrungsbericht
0 Zeichen

Deine Gesamtbewertung