Vorträge & Diskussionen in Berlin

100 Jahre Paschukanis

Mo. 29.07.24 19:00

"Allgemeine Rechtslehre und Marxismus"

1 x 2 Freikarten

Eugen Branislawotisch Paschukanis gilt immer noch als der einflussreichste marxistische Rechtstheoretiker, vor allem und eigentlich nur aufgrund seines doch recht schmalen Buchs Allgemeine Rechtslehre und Marxismus, das dieses Jahr - zumindest in der russischen Originalfassung - 100 Jahre als wird. Es erschien 1929 auf Deutsch, wurde u.a. von Karl Korsch ausführlich rezensiert und in den 1970er Jahren im Zuge der Studierendenbewegung wiederentdeckt.


Paschukanis fiel der Stalinistischen Verfolgung zum Opfer und wurde 1937 erschossen, 1956 im Zuge der Entstalinisierung rehabilitiert.


Referent: Dr. Andreas Harms arbeitet als Jurist in Berlin. Er veröffentlichte das Buch Warenform und Rechtsform. Zur Rechtstheorie von Eugen Paschukanis. Die AG Rechtskritik hat zudem eine Marx- Frühjahrschule zu Paschunkanis' Rechtslehre veranstaltet und die Ergebnisse in dem Band Rechts- und Staatskritik nach Marx und Paschukanis veröffentlicht.


Moderation: Dr. Frank Engster

Veranstaltet durch

Helle Panke

Weitere Informationen

www.helle-panke.de

Teilen

veranstalter logo

twotickets bedankt sich für die Zusammenarbeit. Pressetext und -foto mit Genehmigung von Helle Panke. © liegen bei den Urhebern. Foto: Dr. Falko Schmieder

Für diese Veranstaltungen gibt es

3 Interessenten
Erfahrungsbericht
0 Zeichen

Deine Gesamtbewertung