Klassische Konzerte in Berlin

Rhein & Romantik

So. 10.11.24 15:30

In der Berliner Philharmonie

3 x 2 Freikarten

oder

Werde Mitglied und spare bis zu 49%!

Untrennbar mit der »Rheinromantik« verbunden ist die Geschichte der Loreley, die auf einem Felsen singend ihr goldenes Haar kämmte, sodass die Schiffer zu ihr hinaufsahen und auf gefährliche Riffe und Untiefen des Flusses fuhren. Der Mythos inspirierte Maler, Dichter und Musiker, so auch den Rheinländer Max Bruch, der 1863 »Die Loreley« komponierte, eine sehr selten aufgeführte Oper. Ganz anders das Violinkonzert e-Moll von Felix Mendelssohn Bartholdy, das seit seiner Uraufführung 1845 in Leipzig aus den Konzertsälen nicht mehr wegzudenken ist.


Nur wenige Jahre später, 1850 in Düsseldorf, entstand Robert Schumanns »Rheinische Sinfonie«. Ein Flussportrait ist sie nicht – vielmehr verbindet sie klangmalerische Elemente, in denen sich das Rheinland wiederentdecken lässt.


Programm:


Max Bruch
Ouvertüre zur Oper »Die Loreley«


Felix Mendelssohn Bartholdy 
Violinkonzert e – Moll


Robert Schumann
Sinfonie Nr. 3 »Die Rheinische«


Besetzung:
Solist: Elias David Moncado (Violine)
Dirigent: Justus Thorau


 

Tickets

24.00 € - 55.00 €

Veranstaltet durch

Berliner Symphoniker

Weitere Informationen

www.berliner-symphoniker.de

Teilen

veranstalter logo

twotickets bedankt sich für die Zusammenarbeit. Pressetext und -foto mit Genehmigung von Berliner Symphoniker. © liegen bei den Urhebern. Foto: Matthias Daenschel

Für diese Veranstaltungen gibt es

214 Interessenten
Erfahrungsbericht
0 Zeichen

Deine Gesamtbewertung