Jazz, Blues, Funk & Soul in Esslingen am Neckar

Peter Evans Trio

Mi. 09.10.24 20:00

Jazz

2 x 2 Freikarten

Das Trompetenspiel des Leaders der US-amerikanischen Band „Mostly Other People Do the Killing“ Peter Evans bei “Jazz in der Dieselstrasse“ in den Jahren 2013 und 2016 hat die damaligen ZuhörerInnen schlichtweg umgehauen. Denn Evans verfügt über Spieltechniken, egal ob es Tempi, Timbres, Klangmodulationstechniken oder Artikulationsdifferenzierungen betrifft, die unter Trompetern kaum eine Paralelle finden. Peter Evans Interessensgebiete erstrecken sich vom Jazz über Improvisation und Noise zu zeitgenössischen Kompositionen. Auch sein Einsatz der Piccolo-Trompete, die aufgrund der halben Länge eine Oktave höher ist, ist eine absolute Besonderheit im zeitgenössischen Jazz. Nun ist Peter Evans mit seinem aktuellen Trio zurück in der Dieselstrasse.


Die beiden Auswanderer, die sich in Berlin niedergelassen haben, den schwedischen Bassisten Petter Eldh und den amerikanischen Schlagzeuger Jim Black, kennt der New Yorker Peter Evans schon seit längerem. So spielte er mit Petter Eldh zwischen 2014 und 2017 im legendären Quartett AMOK AMOR, während er Jim Black bereits 2010 für die Produktion seines Albums GHOSTS zum ersten Mal mit ins Studio holte.


Allen drei gemein ist ihr Wunsch, nicht nur herkömmliche Parameter zur Improvisation zu gebrauchen, sondern auch mit jenen zu experimentieren, die eben nicht üblich und alltäglich sind – wie beispielsweise Klangfarbe, Dynamik oder Form und Struktur. Zudem haben Evans, Eldh und Black eine ganz bestimmte Vorstellung davon, wie das Spielen von improvisierter Musik organisiert sein muss und das Ergebnis zu klingen hat, nämlich nach Innovationsgeist und Experimentierfreude. Evans’ Kompositionen öffnen dabei der Spontanität der freien Improvisation und der Sensibilität des kammermusikalischen Ausdrucks neue Räume und integrieren zudem ad hoc Eldhs und Blacks ideenreichen Einsatz von elektronischer Musik.


Peter Evans           Piccolo-Trompete, Trompete
Petter Eldh            Bass, Elektronik
Jim Black              Drums, Elektronik


Eine Kooperation Kulturzentrum Dieselstrasse und Jazzfestival Esslingen. 

Tickets

22.00 € - 25.00 €

Weitere Informationen

www.dieselstrasse.de

Teilen

veranstalter logo

twotickets bedankt sich für die Zusammenarbeit. Pressetext und -foto mit Genehmigung von Kulturzentrum Dieselstrasse e.V.. © liegen bei den Urhebern.

Für diese Veranstaltungen gibt es

2 Interessenten
Erfahrungsbericht
0 Zeichen

Deine Gesamtbewertung