Klassische Konzerte in Köln

Nina Ogot

So. 28.07.24 19:00

Die Sängerin aus Kenia tourt mit neuem Album

1 x 2 Freikarten

Die Sängerin aus Kenia tourt mit neuem Album


Unwiderstehliche Rhythmen und farbenfrohe Melodien – der kenianische Star kennt das Rezept für „perfekte Sommermusik“ (dpa).


Aus Kenias Drums und Grooves und einer europäischen Bläser-Section formt Nina Ogot eine funkensprühende Band, die ihre Songs zu einer mitreißenden Afro-Fusion verarbeitet. Ihr Sound ist modern und weltläufig, bleibt aber fest in der traditionellen Musik Kenias verwurzelt. Im Mittelpunkt steht die Sängerin mit einer Stimme, „die keine akrobatischen Beweisstücke vorbringen muss“ (Jazzthing).


Nina Ogot spielte auf Festivals in aller Welt und geht nun zum vierten Mal auf Tour in Europa. Im Gepäck hat sie neue Songs ihres frisch aufgenommenen Albums Ukumbu.KE, auf dem sie Erinnerungen an traditionelle Musik, an frühere Medienwelten und eigene Erlebnisse in ihren Kompositionen aufscheinen lässt. Die achtköpfige Formation aus vier Ländern entfaltet die volle Kraft und Schönheit von Ogots einzigartigen Liedern, bodenständig, exotisch, authentisch und voll ansteckender Fröhlichkeit.


Produktion: Allox Entertainment, Treasures Of Kenya e.V.


Gesang & Gitarre: Nina Ogot | Lead-Gitarre: Benjamin Kabaseke | Percussions: Chalo T |Schlagzeug Biron Orore | Bass: Mike Munene | Sax: Laurenz Cedric Wenk | Trompete: Christian Spors | Posaune:  Jan Urnau | Foto: Norbert Nettekoven

Veranstaltet durch

Orangerie Theater

Weitere Informationen

www.orangerie-theater.de

Teilen

veranstalter logo

twotickets bedankt sich für die Zusammenarbeit. Pressetext und -foto mit Genehmigung von Orangerie Theater. © liegen bei den Urhebern.

Für diese Veranstaltungen gibt es

29 Interessenten
Erfahrungsbericht
0 Zeichen

Deine Gesamtbewertung