Klassische Konzerte in Bremen

150 Jahre Fledermaus

Fr. 06.09.24 19:30

35. Musikfest Bremen

1 x 2 Freikarten

Bereit für vollendete Darbietungen unterschiedlichster Couleur? Offen für frische Impulse, die Meisterwerke aus vielen Jahrhunderten neu zur Diskussion stellen? Neugierig auf charismatische Persönlichkeiten, die mit Leidenschaft, Finesse und Experimentierfreude neue Perspektiven öffnen? Dann sind Sie genau richtig beim 35. Musikfest Bremen! Mit der vermittelnden und inspirierenden Kraft der Musik steht hier wieder das unvergleichliche Live-Konzerterlebnis in der Gemeinschaft im Mittelpunkt, das vitalisiert, aufrüttelt, stärkt, tröstet oder Sehnsüchte stillt. Musik, die Herz und Geist öffnet und Sie in fesselnde Klangwelten zum Aufhorchen wie zum Träumen entführt – dargeboten von renommierten Stars wie herausragenden jungen Talenten!


Programm:
Johann Strauß: »Die Fledermaus«, komische Operette in drei Akten (konzertant)


Die 1874 im Theater an der Wien uraufgeführte »Fledermaus« von Johann Strauß ist eine der berühmtesten Operetten überhaupt. Mit einer Mischung aus Wortwitz, Schadenfreude und grandiosen Arien hält dieses amouröse Verwirrspiel der Gesellschaft den Spiegel vor. Die empfindet sich aber im Zuschauerraum seit jeher nie als die aufs Korn Genommene, schließlich sind es immer »die anderen«, nie man selbst! Die Geschichte ist schnell erzählt: Um sich an seinem Freund Eisenstein zu rächen, lädt Dr. Falke zu einer Soirée beim Grafen Orlofsky. Während des ausufernden Fests werden alle Akteur*innen in einen Strudel aus Intrigen und Lügen hineingezogen, die Sache läuft völlig aus dem Ruder … Bei Marc Minkowski, seinen Musiciens du Louvre und einer vortrefflichen Gesangsbesetzung ist das Werk in den besten Händen. Die schwungvollen Melodien mit ihren satirisch-hintergründigen Texten entfalten bei ihnen einen spritzigen Charme, in dem der beißende Spott und der kritische Stachel souverän ausbalanciert sind. Nach gefeierten Aufführungen in Madrid und Paris kommt diese Produktion nun nach Bremen und garantiert einen lustigen und zugleich abgründigen Abend voll mitreißender Walzer-Rhythmen in Champagnerlaune!


Besetzung:
Les Musiciens du Louvre
Christoph Filler Gabriel von Eisenstein (anstelle von Jarett Ott)
Rachel Willis-Sørensen Rosalinde (anstelle von Iulia Maria Dan)
Michael Kraus Gefängnisdirektor Frank
Marina Viotti Prinz Orlofsky
Magnus Dietrich Alfred
Dominic Sedgwick Dr. Falke (anstelle von Leon Košavić)
Kresimir Spicer Dr. Blind
Alina Wunderlin Adele
Sandrine Buendia Ida
Manfred Schwaiger Frosch
Musikfest Bremen Chor (Einstudierung: Detlef Bratschke)
Marc Minkowski Dirigent

Tickets

30.00 € - 98.00 €

Veranstaltet durch

Musikfest Bremen gGmbH

Weitere Informationen

www.musikfest-bremen.de

Teilen

veranstalter logo

twotickets bedankt sich für die Zusammenarbeit. Pressetext und -foto mit Genehmigung von Musikfest Bremen gGmbH. © liegen bei den Urhebern. Foto: Franck Ferville

Für diese Veranstaltungen gibt es

8 Interessenten
Erfahrungsbericht
0 Zeichen

Deine Gesamtbewertung