Klassische Konzerte in Bad Kissingen

Bomsori Kim und Rafał Blechacz

So. 21.07.24 11:00

Kissinger Sommer 2024

Freikarten schon vergeben

Die Matinee beleuchtet die Entwicklung der Violinsonate zwischen der Wiener Klassik und der frühen Moderne. Während Mozart, Beethoven und Szymanowski die hier aufgeführten Werke als junge Männer schrieben, war Brahms zur Entstehungszeit seines letzten Gattungsbeitrags bereits ein »Elder Statesman« unter den Komponisten. Von jugendlichem Elan bis zu herbstlicher Melancholie reicht denn auch das Ausdrucksspektrum dieses abwechslungsreichen Programms. Bomsori Kim, der in den vergangenen Jahren eine kometenhafte Karriere geglückt ist, und Rafał Blechacz, der Chopin-Wettbewerb Gewinner von 2005, haben bereits mit einem gemeinsamen Album bei der Deutschen Grammophon bewiesen, wie temperamentvoll und zugleich feinsinnig sie miteinander musizieren.


Programm:
Wolfgang Amadeus Mozart Violinsonate Nr. 17 C-Dur KV 296
Ludwig van Beethoven Violinsonate Nr. 1 D-Dur
Karol Szymanowski Violinsonate d-Moll
Johannes Brahms Violinsonate Nr. 3 d-Moll


Mitwirkende:
Bomsori Kim Violine
Rafał Blechacz Klavier


Tickets

40.00 € - 47.00 €

Veranstaltet durch

Kissinger Sommer

Weitere Informationen

www.kissingersommer.de

Teilen

veranstalter logo

twotickets bedankt sich für die Zusammenarbeit. Pressetext und -foto mit Genehmigung von Kissinger Sommer. © liegen bei den Urhebern. Foto: Marco Borggreve

Für diese Veranstaltungen gibt es

7 Interessenten
Erfahrungsbericht
0 Zeichen

Deine Gesamtbewertung