Art House & Independent in Hamburg

Spellbound

Do. 30.09.21 17:00

US 1945 | 111 Min | Retrospektive

1 x 2 Freikarten

Zum Film:
In Alfred Hitchcocks melodramatischem Thriller Spellbound, einem der erfolgreichsten Filme des Jahres 1945, wagt sich der Regisseur auf das Gebiet der Psychoanalyse. Im Mittelpunkt: Hitchcock-Muse Ingrid Bergman als liebende Ärztin. Bei dem Versuch, die wahre Identität des schönen Gregory Peck zu ergründen und ihn von seinem Trauma zu befreien, gerät sie selbst in Lebensgefahr. Die Hysterie der literarischen Vorlage ignoriert Hitch weitgehend, aber er versöhnt dafür mit eigenen Knalleffekten: der subjektiven Kamera im Finale des Films, der symbolträchtigen Kussszene zwischen Ingrid und Gregory, dem Auftritt von Rhonda Fleming, Leo G. Carroll und Schauspielerlegende Michael Chekhov, Miklós Rózsas wild romantischem Score und natürlich der faszinierenden Traumsequenz von Salvador Dalí.« (Jens Wawrczeck)


Regie:
Alfred Hitchcock

Besetzung:
Ingrid Bergman, Gregory Peck, Michael Chekhov


 

Tickets

7.50 €

Veranstaltet durch

Kinemathek Hamburg e.V.

Weitere Informationen

Teilen

veranstalter logo

twotickets bedankt sich für die Zusammenarbeit. Pressetext und -foto mit Genehmigung von Kinemathek Hamburg e.V.. © liegen bei den Urhebern.

Für diese Veranstaltungen gibt es

5 Interessenten
Erfahrungsbericht
0 Zeichen

Deine Gesamtbewertung