Klassische Konzerte in Berlin

Michel Dalberto

Fr. 21.09.18 20:00

Ein Meister der französischen Klavierschule

1 x 2 Freikarten

Vattenfall Auslosung beendet.

Teilnehmen

Einer der bedeutendsten Pianisten unserer Zeit eröffnet die neue Saison der C. Bechstein Klavierabende im Konzerthaus am 21. September 2018 mit einem französischen Programm um Debussy, Frauré, Ravel u.a.


MICHEL DALBERTO, 1955 in Paris geboren, zählt zu den bedeutendsten französischen Pianisten unserer Zeit. Nach Ersten Preisen beim Mozart-Wettbewerb in Salzburg, der Leeds Piano Competition und dem Clara Haskil-Wettbewerb erhielt der Schüler von Vlado Perlemuter Einladungen in die großen europäischen Musikzentren und arbeitete mit Dirigenten wie Erich Leinsdorf, Kurt Masur, Wolfgang Sawallisch, Charles Dutoit, Sir Colin Davis, Yuri Temirkanov oder Daniele Gatti zusammen. Er gastiert bei renommierten Festivals wie in Luzern, Aix-en-Provence, Florenz, Wiener Festwochen, Edinburgh, Schleswig-Holstein, Grange de Meslay, La Roque d’Antheron, Newport, Miami, Seattle, u.a. Nach zahlreichen vielfach ausgezeichneten Aufnahmen für Denon, EMI und Sony/BMG hat er eine neue CD-Reihe beim Label Aparté begonnen. Auch als Kammermusiker und Dirigent ist Michel Dalberto heute gefragt. Seit 2011 unterrichtet er am Conservatoire de Paris.


Programm:
César Franck: Prelude, Choral & Fugue
Claude Debussy: Clair de lune, Reflet dans l’eau, Mouvement, Et la lune descend sur le temple qui fut, Poissons d’or
Gabriel Fauré: Impromptu Nr. 3, Nocturne Nr. 6 und 13
Maurice Ravel: Gaspard de la Nuit


Tickets:
25,00 € I 20,00 €


Weitere Informationen unter:
www.bechstein.com/die-welt-von-bechstein/konzert

Foto: © Jean Philippe Raibaud

Veranstaltet durch

C. Bechstein AG

Weitere Informationen

Teilen

veranstalter logo

twotickets.de bedankt sich für die Zusammenarbeit. Pressetext und -foto mit Genehmigung von C. Bechstein AG. © liegen bei den Urhebern.

Für diese Veranstaltungen gibt es

111 Interessenten
Anki67
~0-Pia55
Kasia
KIPF999
Crazy_Horse78
Wildfang
Sandy
Klea1
~0-Piotr_P
koma12207
Dietmar66
~0-Svebri
gritti1968
WalterW
z_sethna
~0-Maria1234
tivoli
kraatz1012
mik56
Glueckskatze
Eisblumen
~0-Will
nolo
liaglo
sonja18
DiggiundGiggi
Nana12
~0-aveny
Shilla
Zirkonius
~0-Kathy1987
austingold
Josy
beat
Moorea
~0-ptusedom
sunflowers4me
atempausen
metoo
~0-MaxJH
heike30
G.Herrmann
Alma
betus
freshleonard
Stefanello
~0-UndineB
leimuna
ChrisStone
rrbrehm
Erfahrungsbericht
0 Zeichen

Deine Gesamtbewertung

seabreeze

Geschrieben von seabreeze

am Do. 30.04.20 19:51

Klassische Konzerte in Berlin

Mario Häring
Fr. 08.05.20 20:00

Ein musikalischer Poet

Mario Häring ist ein sehr beeindruckender und talentierter junger Pianist, der auch als "musikalischer Poet" bezeichnet wird und bereits eine beachtliche musikalische Laufbahn vorweisen kann. Bei seinem Konzert im kleinen Saal des Konzerthauses Berlin stehen Stücke von Debussy, Schubert und Beethoven auf dem Programm. Ein vielversprechendes Konzert, das sicher ein musikalisches Highlight sein wird.

Birsch

Geschrieben von Birsch

am Sa. 20.10.18 09:24

Klassische Konzerte in Berlin

William Youn
Fr. 19.10.18 20:00

Neuer Sony-Exklusiv-Künstler würdigt Wien

Ein perfekter Wochenabschluss. Sehr angenehme Musikauswahl mit Schumann und Liszt... Das war wirklich ein Genuss, ihm zuzuhören: mit welcher Leichtigkeit und Perfektion der junge Pianist interpretiert hat. wunderbar... Störend nur immer wieder, dass Menschen immer noch nicht verstehen, dass man erst nach!! Abschluss aller Sätze applaudiert.

Atzepiel

Geschrieben von Atzepiel

am Fr. 19.10.18 23:30

Klassische Konzerte in Berlin

William Youn
Fr. 19.10.18 20:00

Neuer Sony-Exklusiv-Künstler würdigt Wien

Dieser junge Mann hat ganz wundervoll Klavier gespielt. Es gab fast nur zarte Klänge von Schubert, Liszt und Schumann, die den Ohren geschmeichelt haben. Die Zugabe, "Widmung" von Robert Schumann, war ein schöner Abschluss.