Show in Berlin

James Ferraro presents: Plague

Fr. 02.02.18 21:00

Transmediale Festival

1 x 2 Freikarten
schon vergeben

Ein untoter Steve Jobs kriecht durch ein höllisches Ödland aus Abwässern und digitalen Abfällen. Teils angewidert, teils fasziniert von der Welt, zu der er so wesentlich beigetragen hat, ist Jobs selbst nur eine Schachfigur in einer weit größeren geschichtlichen Vorsehung: Er ist die Vertretungsinstanz einer gestörten Künstlichen Intelligenz, einem Konglomerat aus all unseren Netzwerkaktivitäten. Diese KI ist die Hauptfigur dieser eigens für die transmediale 2018 realisierten Performance des Musikers und Komponisten James Ferraro. In Zusammenarbeit mit dem bildenden Künstler Nate Boyce, PHØNIX16 und Schauspieler Christoph Schüchner hat Ferraro ein audiovisuelles Bühnen-Spektakel geschaffen, das einer Fegefeuer-Vision unserer Zeit gleicht. Durch die Verschmelzung von moderner klassischer Komposition und postdigitaler Ästhetik wird in Plague die bevorstehende Automatisierung menschlicher Zerstörungswut angedeutet.


Warnung: Bei dieser Performance kommen Stroboskopeffekte zum Einsatz.


Plague wird in Kooperation mit dem CTM Festival präsentiert und von der transmediale gemeinsam mit Abandon Normal Devices im Rahmen von The New Networked Normal mit Unterstützung durch das Creative Europe-Programm der Europäischen Union produziert.


Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung tragen allein die Verfasser_innen; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.


Tickets:
15,00 €


Weitere Informationen unter
www.2018.transmediale.de


Foto © transmediale

Tickets

15.00 €

Veranstaltet durch

Transmediale

Weitere Informationen

Teilen

veranstalter logo

twotickets.de bedankt sich für die Zusammenarbeit. Pressetext und -foto mit Genehmigung von Transmediale. © liegen bei den Urhebern.

Für diese Veranstaltungen gibt es

1 Interessenten
~0-RonundFlorian
Erfahrungsbericht
0 Zeichen

Deine Gesamtbewertung

Monka

Geschrieben von Monka

am So. 31.07.22 11:08

Besondere Musikevents in Berlin

Wassermusik: Mississippi
Sa. 30.07.22 19:00

Open Air Konzert auf der Dachterrasse

Ist das alles noch klimagerecht? Tolle Bands aus Louisiana und Oregon werden für dieses Konzert eingeflogen! Super Stimmung für 200 Zuschauer auf dem Dach des HdKdW Schwangere Auster! Ein riesiger Technik Aufwand mit ungeheurem Personalbedarf. Ich habe mit bitterem Beigeschmack den Rhythmus genossen. Muss das Haus der Kulturen nicht sein Konzept überdenken, wie soviel andere Kulturorte?

sybaedker

Geschrieben von sybaedker

am Mo. 04.12.17 11:30

Galerien & Ausstellungen in Berlin

1948 Unbound
Fr. 01.12.17 19:30

Hydrocarbons

Sehr interessante Erklärungen, Gespräche, Installationen, Filme usw., nur mir leider nach einer langen Arbeitswoche etwas zu anstrengend für die Abendunterhaltung. Denke, für Naturwissenschaftler war es sehr gut, mich hat es etwas überfordert.

lotus

Geschrieben von lotus

am Mo. 18.09.17 11:19

Galerien & Ausstellungen in Berlin

Art Without Death: Russischer Kosmismus
So. 17.09.17 15:00

Ausstellung plus Führung in deutscher Sprache

Eine sehr interessante Veranstaltung zu einem außerordentlichen Thema. Es zeigt dass in Rußland schon ganz lange eine Avangarde lebte (und lebt), die sich um das Spirituelle im Dasein der Menschheit gedanken macht. In Zeiten von Kommunismus und kaltem Krieg wirklich nicht selbstverständlich. Die Führung war hervorragend und absolut empfehlenswert!