Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Stadtkirche Darmstadt

3 (3)

Kirchstraße 11
64283 Darmstadt

Beschreibung

Erste Erwähnung findet die Darmstädter Stadtkirche im Jahr 1369. Damals wurde eine kleine Kapelle von der Mutterpfarrei Bessungen gelöst und mit den Rechten einer eigenständigen Pfarrkirche ausgestattet. Diese neue Funktion als „Kirche in der Stadt“ brachte im Laufe der Zeit immer wieder bauliche Veränderungen mit sich: aus der kleinen Marienkapelle, auf die heute noch ein Schlussstein im Chorraum hinweist, wurde eine stattliche Kirche, die spätestens mit Einführung der Reformation im Jahr 1526 ihre bis heute bestehende Funktion als evangelische Zentralkirche Darmstadts erhielt.
Vom alten Baubestand sind einige Teile bis heute erhalten geblieben: die Turmhalle mit dem ältesten Wappen der Stadt Darmstadt, der spätgotische Chorraum mit Epitaphen und Netzrippengewölbe und nicht zuletzt die Fürstengruft unter dem Chorraum, in der die Mitglieder der Darmstädter Landgrafen-Familie beigesetzt sind.

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • ~0-JanS
    Hilfreich? (2) Ein schoenes Ambiente fuer Veranstaltungen verscheidenster Art. Gute Akustik, zentral gelegen mit diversen Essensmoeglichkeiten in der Naehe, Parkmoeglichkeiten gibt es ebenfalls nicht weit entfernt. Geschrieben von am Di. 12.11.19 um 08:52 Uhr
  • pigmipuff
    Hilfreich? (2) Superschöne Akustik in der die Musik sehr gut zur Geltung gekommen ist. Man kann völlig in die Musik versinken und sich darin verlieren. Ein angenehmer Abend der noch lange nachklingen wird. Geschrieben von am Mo. 15.05.17 um 16:14 Uhr
  • ~0-angie63oe
    Hilfreich? (2) Die Veranstaltung fand statt in einer Ecke in der Kirche.Es war alles sehr eng. Die älteren Herrschaften hatten Probleme mit der Treppe. Wer in der Mitte sass hatte keine Möglichkeit den Platz zu verlassen. Geschrieben von am Mo. 13.03.17 um 12:24 Uhr
Keine zukünftigen Veranstaltungen im Programm.