Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Fabian- und Sebastian Kirche


Pfarrhof
27616 Beverstedt
Bus: Beverstedt, Rathaus

Beschreibung

Die älteste Erwähnung des Ortes stammt aus dem Jahr 860. Ansgar, der damalige Bischof von Bremen, schrieb in einem Buch über seinen Amtsvorgänger St. Willehadus, eine Frau aus Westerbeverstedt („westritan bever igi sethe“, heute Teil der Kirchengemeinde Lunestedt) sei am Grab des Willehadus geheilt worden.

Der erste Hinweis auf eine Kirche in Beverstedt datiert aus dem Jahr der Gründung der Tochterkirche Bexhövede 1183. Vermutlich wurde hier aber bereits im 9. Jahrhundert eine hölzerne Taufkirche errichtet.

Im 11. Jahrhundert entstand eine Feldsteinkirche, die im Osten später durch einen Backsteinanbau erweitert wurde. Diese Kirche hatte bereits eine Länge von 42 m.

Mitte des 19. Jh. war die Kirche baufällig und wurde durch den heutigen Beverstedter „Bauerndom“ ersetzt. Die Größe der Kirche verdankt sich der damals geltenden Vorschrift, nach der für jede Kochstelle im Kirchspiel ein Sitzplatz in der Kirche vorhanden sein musste. Da das Kirchspiel damals von Wehdel bis Paddewisch und von Frelsdorf bis Freschluneberg reichte, musste eine Kirche mit 1100 Sitzplätzen gebaut werden.
Die neue Kirche bekam den Grundriss eines Kreuzes. Im Osten befinden die zwei Türme und das klassizistische Portal. Auf die Ostung der Kirche verzichtete man, damit der Zugang von der Straße aus möglich wurde.

Quelle: www.kirche-beverstedt.de

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • Es gibt noch keine Erfahrungsberichte für Fabian- und Sebastian Kirche.
Keine zukünftigen Veranstaltungen im Programm.