Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Schiller Theater

4 (18)

Bismarckstraße 110
10625 Berlin
U-Bhf. Ernst-Reuter-Platz

Beschreibung

Das Schillertheater wurde 1905 bis 1906 nach Plänen des Münchener Theaterarchitekten Max Littmann für die Schiller-Theater AG und die Stadt Charlottenburg erbaut. Der Skulpturenschmuck wurde von den Bildhauern Düll und Pezold gestaltet, die Ausmalung des Zuschauerraums und der gemalte Vorhang stammt von Julius Mössel.

Seit Sommer 2018 nutzen Theater und Komödie am Kurfürstendamm das Schillertheater als Übergangsspielstätte für die voraussichtlich drei Jahre dauernden Umbauarbeiten des Ku’damm-Karree-Hochhauses.

Die Übergangsspielstätte heißt „Komödie am Kurfürstendamm im Schillertheater“. (Quelle: Wikipedia)

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • Spass2703
    Hilfreich? (0) Ein tolles Haus ist es ohnehin. Das Corona Konzept ist super, viele Desinfektionsstationen, Pfeile auf dem Boden steuern den Verkehr.Klarer Abstand auf den Plätzen. Doof, dass in der Pause die obere Bar geöffnet wirkt, aber eigentlich geschlossen ist. Unten sind sie dann zu zweit, was völlig überflüssig war, angesichts des mässigen Andrangs. Geschrieben von am Mi. 26.08.20 um 15:23 Uhr
  • seabreeze
    Hilfreich? (0) Eine sehr schöne Spielstätte, die zwar schon etwas älter ist, aber immer noch viel Charme und Atmosphäre zu bieten hat. Die entsprechenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen werden eingehalten, Desinfektionsmittel stehen bereit. Mit dem Stück "Komplexe Väter" ist ein sehr lohnenswertes, kurzweiliges Stück im Schiller Theater inszeniert worden mit tollen Darstellern. Geschrieben von am Sa. 22.08.20 um 09:22 Uhr
  • Gartenfee11
    Hilfreich? (2) Wir haben uns mit den Corona Massnahmen sicher gefühlt. Ca 300 von 1200 Plätzen wurden vergeben. Jochen Busse richtete einen Appell an die Gesundheitssenatorin nicht gleich wieder zu schliessen. Geschrieben von am So. 16.08.20 um 16:35 Uhr
  • Lilli1
    Hilfreich? (3) Dieses mal waren zusätzlich auf der Freifläche vor dem Theater eine Bar, Liegestühle und Stehtische aufgebaut. Alles war sehr gut organisiert und sehr nette Mitarbeiter. Geschrieben von am So. 16.08.20 um 09:52 Uhr
  • kulturrausch
    Hilfreich? (1) Die allererste Vorstellung nach der Corona Pandemie. Alles war sehr gut organisiert. Und das Stück, "Komplexe Väter" war herzerfrischend! Es hat uns sehr gut gefallen. Geschrieben von am Do. 13.08.20 um 12:11 Uhr
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Keine zukünftigen Veranstaltungen im Programm.