Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Museen Dahlem

4 (13)

Lansstraße 8
14195 Berlin
U Dahlem Dorf

Beschreibung

Das Ethnologische Museum zeigt rund 500.000 ethnografische, archäologische und kulturhistorische Objekte aus Afrika, Asien, Amerika und Australien, ergänzt durch Tonaufnahmen, Fotodokumente und Filme.

Hervorgegangen aus der königlichen Kunstkammer gehört das Ethnologische Museum seit seiner Gründung 1873 international zu den bedeutendsten seiner Art. Rund 500.000 ethnografische, archäologische und kulturhistorische Objekte aus Afrika, Asien, Amerika und Australien werden ergänzt durch große Bestände an Tonaufnahmen, Fotodokumenten sowie Filmen. 1999 wurde das Phonogramm-Archiv in das UNESCO-Programm "Memory of the World" aufgenommen.

Von Amerika bis zur Arktis im Ethnologischen Museum

Die Schausammlung gliedert sich in thematisch unterschiedliche Schwerpunkte: In der Abteilung "Amerikanische Archäologie" werden die vorspanischen Kulturen Meso-, Zentral- und Südamerikas präsentiert.

Meisterwerke der afrikanischen Kunst, u. a. aus dem Königreich Benin, Kamerun und dem Kongogebiet, werden in der neu gestalteten Afrika-Abteilung vorgestellt. Der Alltagskultur Ostasiens und der Musikethnologie widmen sich kleinere Ausstellungsbereiche.

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • afranke
    Hilfreich? (0) Das Museumszentrum Berlin-Dahlem ist ein Baukomplex im Berliner Ortsteil Dahlem des Bezirks Steglitz-Zehlendorf, in ihm befindet sich heute ausschließlich noch die Sammlung des Museum Europäischer Kulturen des Staatlichen Museen zu Berlin. Die offizielle Adresse lautet Lansstraße 8. Der Haupteingang befindet sich an der Arnimallee 25. Geschrieben von am Mi. 13.12.17 um 00:59 Uhr
  • piepeline05
    Hilfreich? (0) Der Raum in dem Museum Dahlem gelegen, der recht großzügig gerade für Lesungen ist.
    Im Foyer wurden Getränke gereicht, Bücher verkauft und später signiert.
    Sehr nette Mitarbeiter dort und gut zu erreichen über den U-Bahnhof Dahlem Dorf.
    Geschrieben von am Do. 26.01.17 um 15:17 Uhr
  • KaiausBerlin
    Hilfreich? (0) Sowohl für BVG Benutzer (2 Minuten zur U Bahn) als auch für Autofahrer (Parkplatz am Haus) gut zu erreichen.
    Der Saal ist im Untergeschoß und hat keine Fenster, es gibt aber viele Plätze.
    Die Bestuhlung ist für neunzig Minuten ausreichend.
    Garderobe kann man draußen selbst aufhängen, es empfiehlt sich aber wg. kühler Raumtemperatur doch lieber eine Jacke mit reinzunehmen.
    Der Rotwein für 3,50 Euro war von überschaubarer Qualität.
    Geschrieben von am Do. 30.04.15 um 09:39 Uhr
  • Rudobern
    Hilfreich? (0) Das Museum Dahlem beherbergt viele verschiedene Abteilungen aus aller Welt und Epochen
    Die Planung erfolgte von 1914 bis 1923 - der Neubau erfolgte in den Jahren von 1969 bis 1973
    Geschrieben von am Mo. 10.11.14 um 13:23 Uhr
  • puravida
    Hilfreich? (0) Die Museen Dahlem sind von der U-Bahnstation Dahlem Dorf in wenigen Schritten zu erreichen. Der Vortragssaal befindet sich im Untergeschoss. Im Vorraum sind die Garderoben, die jeder selbstständig nutzen konnte.
    Der Vortragssaal hat Holz getäfelte Wände und ist mit Klappsesseln ausgestattet, die so angeordnet sind, dass man überall eine gute Sicht zur Bühne hat.
    Geschrieben von am Fr. 30.05.14 um 10:27 Uhr
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Die nächsten Veranstaltungen an diesem Ort

Biographie einer großen Stadt
Lesungen in Berlin Biographie einer großen Stadt Museen Dahlem Di. 29.10.19 19:30 Uhr
Die Übernahme
Lesungen in Berlin Die Übernahme Museen Dahlem Di. 05.11.19 19:30 Uhr
Neuerscheinungen im Gespräch
Lesungen in Berlin Neuerscheinungen im Gespräch Museen Dahlem Di. 12.11.19 19:30 Uhr