Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Moviemento

4 (5)

Kottbusser Damm 22
10967 Berlin
U8 Schönleinstr.

Beschreibung

Gegründet wurde das Kino 1907 von dem Gastronomen Alfred Topp als Kinematographen-Theater. Im ersten Stock seines 1905 gebauten Wohn- und Geschäftshauses am Kottbusser Damm 22 richtete er das Lichtspieltheater am Zickenplatz - auch als „Topps Kino“ bekannt - ein. Der Legende nach wurde aus dem Namen der Begriff „Kintopp“, der bis heute als Synonym für die Anfangszeit des Kinos steht.

Eine Kuriosität war die Spiegelprojektion. Durch den vorgegebenen Grundriss des Eckhauses war die Fläche in zwei Kinosäle aufgeteilt, die im 45°-Winkel aufeinander stießen und durch eine transparente Leinwand verbunden waren. Im hinteren Saal sah man - für ermäßigtes Eintrittsgeld - den Film dadurch spiegelverkehrt, was wiederum mit Hilfe einer Spiegelfläche wieder korrigiert wurde.

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • Rudobern
    Hilfreich? (0) Das Kino "Moviemento" wurde 1907 in Kreuzberg eröffnet - es ist im ersten Etage - es sind drei Leinwände - es ist das älteste Kino in Berlin, das noch betriben wird - es hat teilweise noch den Flair des 20. Jahrhundert Geschrieben von am Mi. 26.10.16 um 23:07 Uhr
  • ~0-juni111
    Hilfreich? (0) Das Moviemento ist ein Programmkino mit drei eher kleinen Vorführräumen. Im Vorraum mit der Kinokasse kann es recht eng werden, wenn mehrere Filme gleichzeitig beginnen. Das Kino ist vom U-Bhf. Schönleinstraße aus in wenigen Fußminuten gut erreichbar. Geschrieben von am Mi. 25.11.15 um 15:57 Uhr
  • ~0-poyraz
    Hilfreich? (0) Es ist ein kleines Kino mit zwei Räumen. Es ist in Kreuzberg, in der nähe von den U-Bahn-Stationen Schönleinstraße und Hermannplatz. Hier kann man interessante Filme sehen (und nicht amerikanische kommerzielle Filme). Geschrieben von am Do. 30.05.13 um 18:46 Uhr
  • puravida
    Hilfreich? (0) Das Moviemento ist ein Kino mit 2 Vorführräumen. Leider sind die Stühle im Saal 2 so angeordnet, dass man bzgl. der Sicht sehr von den Leuten in der Reihe vor einem abhängig ist. Wir hatten leider Pech!
    Geschrieben von am Sa. 10.11.12 um 14:14 Uhr
  • ~1-Surya
    Hilfreich? (1) Ein kleines feines Kino, dass auf eine lange Geschichte zurück blicken kann. Die Auswahl der Filme ist besonders und das Personal könnte nicht freundlicher sein ;o) Geschrieben von am Mi. 30.11.11 um 15:46 Uhr
Keine zukünftigen Veranstaltungen im Programm.