Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Globe Berlin Theater - Open Air am Österreichpark

4 (46)

Sömmeringstrasse 15
10589 Berlin
U7-Mierendorffplatz oder U7-Richard-Wagner-Platz

Beschreibung

Berlin bekommt 2020 ein "wooden O", ein hölzernes Rund-Theater nach Shakespeare’schem Vorbild!

Doch bevor es soweit ist, wird eine PROLOG-SAISON 2019 unter dem Motto UTOPIE & ILLUSION einen Vorgeschmack auf das Globe-Programm geben. Auf einer Prolog-Bühne (Open Air) am zukünftigen Standort in Charlottenburg sind von Mai bis September drei Theater-Premieren, Weltmusik-Konzerte und Gastspiele auf der „Prolog-Bühne“ Open Air geplant.

Das Globe Berlin steht für spektakuläres, sinnenfrohes, publikumsnahes Theater: für Menschen jeden Alters, aus unterschiedlichen Kulturkreisen und nah an den Themen, die uns alle bewegen.

Dieses Theater ist Shakespeares legendärer Open-Air-Arena nachempfunden: dem „Globe“, in dem sich vor über 400 Jahren ein Querschnitt der Londoner Bevölkerung zusammenfand, um Begegnung, Bildung und Unterhaltung an einem verbindenden Ort zu erleben, dem „wooden O.“

Die Faszination eines solchen Theaters besteht in der unmittelbaren Nähe von Bühne und Publikum. Die räumliche Trennung der bürgerlichen Guckkastenbühne wird aufgehoben. Stattdessen wird das Spiel zu einem fulminanten Erlebnis, das die Realität mit seinem fiktiven Zauber entzündet. Eben darin liegt seine gesellschaftliche Relevanz: es berührt, indem es „das was ist“ mit dem verbindet „was sein könnte“.

Mit dieser Form des Theaters ergänzt das Globe Berlin die Berliner Theaterlandschaft um das einzige ihr noch fehlende Modell.

Wir begreifen das Theatermachen als einen gemeinschaftlichen Prozess und den Ort des Theaters als Ort der Begegnung und des Austausches zwischen Ensemble, Publikum und neugierigen Passanten. Uns ist wichtig, dass nicht „wir“ ein Theater „für die ZuschauerInnen“ machen, sondern dass wir es gemeinsam mit den Menschen gestalten: mit den Bewohnerinnen der Mierendorffinsel, den Schülerinnen und Seniorinnen, den Berlinerinnen, ihren Gästen und Theaterbesucherinnen aus aller Welt.

Anfahrt
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
U7-Mierendorffplatz oder U7-Richard-Wagner-Platz
Bus: X9, M27, M45, N7

 

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • Kratan
    Hilfreich? (1) Der Ort ist für mich ein Original, ungefähr das Gegenteil von einer totsubventionierten Mainstreamlocation. Jetzt, im September, muss man sich vielleicht wärmer anziehen und bekommt aber auch eine Decke. Man hört am Anfang die Fussballleute vom Nachbarsportzentrum noch etwas, manchmal fliegt ein Hubschrauber über die Arena hinweg. Und all das trägt mit zur Atmosphäre bei. Denn man hat diesen „Trotzdem-Effekt“, dass das Spiel auf der Bühne einen bannt (sofern das Stück gut ist). Es gibt etwas zu trinken. Ich fühle mich frei an diesem Ort. Die 2 Male, die ich da war, hätte ich mir mehr junge Leute im Publikum gewünscht. Sonst alles gut. Geschrieben von am Mi. 11.09.19 um 10:39 Uhr
  • Reiswerder
    Hilfreich? (0) Der Österreich-Park ist immer gut als Veranstaltungsort. Die Geräusche von der Straße her sind manchmal störend, der Ort ist eben mitten in der Stadt. Geschrieben von am So. 01.09.19 um 10:33 Uhr
  • TWOTICKETSANO12
    Hilfreich? (0) „Wir haben 2 Freikarten für Dich!“
    Über diese Nachricht freut sich sicher jeder Empfänger.
    Es wäre sinnvoll, an dieser Stelle die POSTLEITZAHL des Veranstaltungsortes mit
    anzugeben.
    Beim Googeln ohne PLZ werden, wie im Fall „GLOBE“ nämlich zwei verschiedene Orte angegeben. Erst wenn man „Am Österreichpark“ berücksichtigt, ist man am Ziel.

    Die Veranstaltung war anfangs gut besucht.
    Ich fand es erfrischend und vorbildlich, mit welcher Konsequenz der Regisseur nach der Begrüßung auf das Handyverbot hinwies und es durchsetzte!

    Nach der „Halbzeit“ blieben einige Plätze frei.
    Meine zwei auch.


    Es war trotzdem ein schöner Sommerabend.

    Geschrieben von am Do. 29.08.19 um 22:31 Uhr
  • Theater1967
    Hilfreich? (0) Das Globe Theater ist ja noch im Aufbau, daher verständlich dass das Ambiente noch nicht so perfekt ist. Ich denke nur dass man mit einfachen Mitteln (Stoffen o.ä.) schon hier und da noch etwas mehr Atmosphäre schaffen könnte. Das hat mich leider ein wenig gestört, weil alles andere sehr toll war.
    Trotzdem werde ich das Theater weiter empfehlen.
    Geschrieben von am Mo. 26.08.19 um 11:17 Uhr
  • MaBrit
    Hilfreich? (0) Gut erreichbar, das Publikum ist sehr nah dran, nur der Straßenlärm ist je nach Verkehrslage störend. Es ist ein bisschen Camping-Atmosphäre, passend zu einem Sommerabend Geschrieben von am Do. 22.08.19 um 16:59 Uhr
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Keine zukünftigen Veranstaltungen im Programm.