Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Erstes Berliner DDR-Motorrad-Museum

4 (32)

Rochstraße 14c
10178 Berlin
Alexanderplatz

Beschreibung

In diesem Museum dreht sich alles um die motorisierten Zweiräder aus 40 Jahren DDR. Auf 800qm und 2 Etagen werden über 80 Roller, Mopeds und Motorräder aus dieser Zeit ausgestellt. Neben Raritäten warten auf den Besucher auch seltene Sammlerstücke und Motorräder aus damaligen Filmen. Die Exponate werden durch Bilder, Filme und Büchern unterstützt. Der kleine Shop bietet allerlei Geschenke und Kleinigkeiten rundum das Motorrad zum Kauf an.

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • senior
    Hilfreich? (1) Da ich in meiner Jugend auch Motorrad gefahren bin,kann auch ich dieses kleine Museum Empfehlen.
    Die alten Maschinen aus der DDR hatten und haben immer noch ihren Charme.
    Geschrieben von am So. 08.09.19 um 10:08 Uhr
  • uliburch
    Hilfreich? (0) Die Ausstellung ist ganz große Klasse!! Sie ist wirklich sehr sehenswert und alles ist ausgesprochen liebevoll gemacht. Nicht nur für DDR-Motorradfahrer ein Muss!! Geschrieben von am So. 27.08.17 um 15:15 Uhr
  • Cityflitzer
    Hilfreich? (0) Alleine dafür hat sich die Fahrt nach Berlin gelohnt. Noch nie solche Motorräder gesehen und wir waren überrascht wie gut die Aussehen. Doch nicht alles schlecht gewesen damals. Super so ein Museum mit sovielen Stücken aufzubauen Geschrieben von am Do. 29.06.17 um 08:00 Uhr
  • Ela1962
    Hilfreich? (1) Auf kleinstem Raum hat man hier ein schön anzusehendes Museum errichtet. Für Motorrad-Fans ist es schon schön anzusehen gewesen.
    Zentral gelegen. Eintrittspreis von 6,50 Euro pro Person (den ich dank TT nicht bezahlen musste) ist gerechtfertigt.
    Geschrieben von am Mo. 24.04.17 um 10:25 Uhr
  • HeikeG
    Hilfreich? (0) Kleines aber feines Museum. Sehr viele Modelle auf kleinstem Raum. Auch anschaulich dekoriert, wir fühlten uns an einiges aus DDR-Zeiten erinnert. Schön, wie die Räume unter der S-Bahn eine sinnvolle Nutzung finden. Geschrieben von am So. 12.03.17 um 11:10 Uhr
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Keine zukünftigen Veranstaltungen im Programm.