Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Berliner Philharmonie - Kammermusiksaal

4 (357)

Herbert-von-Karajan Straße 1
10785 Berlin
Potsdamer Platz, Philharmonie

Beschreibung

Es ist eines der Wahrzeichen Berlins. Der Architekt Hans Scharoun gewann mit seinem Entwurf 1956 den Wettbewerb für einen Neubau eines Konzerthauses für das Berliner Philharmonische Orchester. Das moderne und auch visionäre Konzept war nicht bei allen beliebt und musste sich anfangs gegen einige Widerstände durchzusetzen. Inzwischen ist die Philharmonie sowohl mit der Architektur, als auch der besonderen Akustik ein Vorbild weltweit. Neben dem großen Saal mit etwa 2.400 Plätzen befindet sich noch ein Kammermusiksaal mit Platz für ca. 1.400 Besucher.

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • briggi
    Hilfreich? (0) Der diesmal sicher zu 2/3 gefüllte Kammermusiksaal bot mit seiner guten Akustik den schönen Rahmen für diese gelungene Veranstaltung.
    Leider waren es diesmal keine besonders guten Karten.
    Geschrieben von am Mo. 01.11.21 um 10:14 Uhr
  • Franzi1
    Hilfreich? (0) Der Kammermusiksaal bietet bei Instrumentalmusik von fast allen Plätzen ein schönes Musikerlebnis. Bei Gesang sitzt es sich besser nicht allzu seitlich oder gar hinter dem Chor ... es sei denn der/die Dirigent*in bietet ein genussvollen Auftritt. Geschrieben von am Mo. 04.10.21 um 20:23 Uhr
  • fouchur
    Hilfreich? (0) Die Philharmonie in Berlin und der zugehörige Kammermusiksaal bleiben nach Beschluss des Berliner Senats bis mindestens zum 19. April geschlossen. Geschrieben von am Fr. 13.03.20 um 16:37 Uhr
  • BienchenSumm
    Hilfreich? (1) Der Kammermusiksaal ist der kleine Bruder der Philharmonie. Auch er ist wunderbar mit den Öffis zu erreichen. Das Foyer ist großzügig und interessant gestaltet, die Garderobe ist kostenlos, die Preise der Gastronomie sind erwartungsgemäß gesalzen.
    Im Saal herrscht eine eher heimelige Atmosphäre, die Bestuhlung ist bequem und der Klang gut.
    Die Künstler befinden sich im Mittelpunkt des Saals, die Zuhörer sitzen drumherum. Ich sitze eher ungerne hinter den Künstlern, hatte aber bisher Glück und eine gute Sicht. Das gehört für mich neben dem Klang dazu.
    Geschrieben von am Di. 14.01.20 um 11:53 Uhr
  • Jens Kegel
    Hilfreich? (0) Die Philharmonie ist zwar schon in die Jahre gekommen, aber immer wieder einen Abend wert. Wer hier auftritt, gehört mit Muss zu den Besten der Musikwelt. Geschrieben von am Fr. 10.01.20 um 08:25 Uhr
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Die nächsten Veranstaltungen an diesem Ort

Quatuor Ébène
Klassische Konzerte in Berlin Quatuor Ébène Berliner Philharmonie - Kammermusiksaal Mi. 01.12.21 20:00 Uhr
Weihnachtsoratorium
Klassische Konzerte in Berlin Weihnachtsoratorium Berliner Philharmonie - Kammermusiksaal Sa. 11.12.21 20:00 Uhr
»Lost Generation«
Klassische Konzerte in Berlin »Lost Generation« Berliner Philharmonie - Kammermusiksaal Mi. 15.12.21 20:00 Uhr
StudioChor Berlin
Chor & Gesang in Berlin StudioChor Berlin Berliner Philharmonie - Kammermusiksaal So. 19.12.21 16:00 Uhr
Late Night
Klassische Konzerte in Berlin Late Night Berliner Philharmonie - Kammermusiksaal Sa. 22.01.22 22:00 Uhr
Masken
Klassische Konzerte in Berlin Masken Berliner Philharmonie - Kammermusiksaal Mi. 26.01.22 20:00 Uhr
Erinnerungen
Klassische Konzerte in Berlin Erinnerungen Berliner Philharmonie - Kammermusiksaal Do. 24.02.22 20:00 Uhr
Unterm Radar III
Klassische Konzerte in Berlin Unterm Radar III Berliner Philharmonie - Kammermusiksaal Mo. 28.02.22 20:00 Uhr
Mozart-Briefe
Klassische Konzerte in Berlin Mozart-Briefe Berliner Philharmonie - Kammermusiksaal Mi. 30.03.22 20:00 Uhr
Zurück in die Zukunft
Klassische Konzerte in Berlin Zurück in die Zukunft Berliner Philharmonie - Kammermusiksaal Do. 05.05.22 20:00 Uhr