Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Archenhold-Sternwarte

5 (4)

Alt-Treptow 1
12435 Berlin
Alt-Treptow

Beschreibung

Das mit 21 Metern Brennweite längste Linsenfernrohr befindet sich in der Archenhold Sternwarte in Treptow. Seit seiner Aufstellung im Jahr 1986 wird es als Riesenfernrohr bezeichnet und wurde 1967 als Technisches Denkmal geschützt. Zu der Archenhold Sternwarte zählen auch der historische Einstein-Saal, das Zeiss-Kleinplanetarium und ein gewaltiger Eisen-Meteorit. Wechselnde Ausstellungen und Vorträge stehen hier auf dem vielseitigen Programm.  Einmal im Monat kann man sogar einen Blick durch das Fernrohr werfen.

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • cheburaschka
    Hilfreich? (1) Das Himmelskundliche Museum befindet sich im Treptower Park, Plänterwald ist auch nicht weit - so kann man einen Museumsbesuch und einen schönen Spaziergang im Grünen vereinbaren.Das riesige Fernroh sieht man schon von Weitem. Es gibt im Museum dieverse Souveniers, Sternkarten und Posten zu kaufen. Geschrieben von am Do. 25.04.13 um 20:53 Uhr
  • Teeguru
    Hilfreich? (0) Sehr freundlicher Empfang :-). Die Ausstellung im Foyer ist sehr sehenswert. Die Objekte der Ausstellung wurden mit viel Liebe und kleinen Fehler (z.B. ist Ceres seit gut 6 Jahren ein Kleinplanet und kein Asteroid mehr) gestaltet. Besonders gut gefiel mir die Waage des Mars und die Größendarstellung der Sonne und den Planeten. Für den Besuch sollte man mehr als 30 Minuten einplanen. Geschrieben von am Fr. 16.11.12 um 00:22 Uhr
  • arbeitskollektiv
    Hilfreich? (0) Schönes Gebäude, nette übersichtliche Sammlung und wie bei Veranstaltung schon beschrieben: grossartige Führung!
    Das Teleskop im 1:1 zu sehen war sensationel- riesig und wir werden gerne nochmal zu einer Vorführung kommen, bei der wir durchschauen können (ist Wetterabhänig, da open Air und bester Blick ohne Wolken)
    Das Zeis-Kleinplanetarium ist sehr intim klein und etwas besonderes. In der Kuppel war der Sternenhimmel sehr magisch und die Beschreibungen waren professionell und sympatisch. Sehr, sehr TOLL!
    Geschrieben von am Fr. 05.10.12 um 11:54 Uhr
  • IMLinus
    Hilfreich? (0) Die Sternwarte war mir nur vom Vorbeijoggen bekannt. Als ich einmal in Friedrichshain gelebt habe, war mir die Sternwarte vom ständigen Anblick in der Nähe des Russischen Ehrenmals bekannt.
    Nach dem Besuch ist sie mir nun in voller breite und Schönheit gezeigt worden. Ein schönes altes Gebäude in toller Umgebung, dem Treptower Park ebend.
    Es ist nur zu empfehlen diesen Ort einmal zu besuchen, auch wenn man an den Sternen nicht so sehr interessiert ist.

    MfG, Linus
    Geschrieben von am So. 04.03.12 um 15:36 Uhr
Keine zukünftigen Veranstaltungen im Programm.