Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Amphitheater Monbijoupark

5 (46)

Monbijoustraße 3
10178 Berlin
Tram M1, M6 Monbijouplatz, M2, M4,M5 Hackescher Markt / S-Bhf. Hackescher Markt, S-Bhf. Oranienburger Straße

Beschreibung

Das Amphitheater befindet sich  im Monbijoupark vis à vis der Museumsinsel und seinem Bode-Museum in der Monbijoustraße in Berlin-Mitte. Die renaissanceartige Konstruktion für das Hexenkessel Hoftheater ist das Markenzeichen des Sommertheaters mit seinen 200 Plätzen. Daneben befindet sich eine Strandbar für den Drink vor oder nach der Vorstellung. Es ist leicht erreichbar übder die S-Bahn Hackescher Markt, Oranienburger Straße oder Friedrichstraße - alle Stationen an der Berliner Stadtbahn.

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • tivoli
    Hilfreich? (0) Sehr schöner Veranstaltungsort. Das Vergnügen wurde nur minimal durch die doch recht laute Musik der Strandbar von außen gestört so dass man immer mal wieder die Shauspieler nicht verstanden hat. Deshalb am besten auf nicht auf der Wasserseite sitzen. Geschrieben von am Fr. 24.08.18 um 14:18 Uhr
  • fischlein1
    Hilfreich? (0) Das Amphitheater Monbijoupark ist zentral gelegen.Erreichen tut man dieses Theater am Besten mit der S-Bahn Hackischer Markt oder S-Bahn Oranienburger Str. und wer dann nicht zu viel laufen möchte, dann mit der Tram bis Monbijoupark fahren.
    Zur Orientierung, das Amphitheater liegt direkt gegenüber vom Bodemuseum.
    Der Veranstaltungsort ist ein großer Komplex, wo man auch als nicht Gast des Theaters mit etwas zu essen und zu trinken an der Spree mit einem Liegestuhl sitzen kann oder auch zu bestimmten Zeiten das Tanzbein schwingen kann.
    Zum Amphitheater selbst, es besteht gänzlich aus Holz und dadurch besteht Rauchverbot. Es herrscht freie Platzwahl. Tisch und Stühle die schnell vergriffen sind, oder in die halbrunden Holzreihen. Wer nicht so das Sitzfleisch hat, der sollte sich ein gut gepolstertes Kissen mitnehmen, da die Unterlage, die angeboten wird sehr hart ist.
    Getränke können draußen oder auch drinnen gekauft werden.
    Wer mal auf Toilette muss, sollte dieses vor oder nach der Veranstaltung besuchen, da dies für Künstler und Besucher störend ist. Und der Spott der Künstler ist einem auch sicher.
    Geschrieben von am So. 12.08.18 um 15:37 Uhr
  • solano
    Hilfreich? (1) Ein sehr schöner Veranstaltungsort, auch wenn ich die Bänke nur mässig bequem finde. Aber die Umgebung und das Theater selbst gefallen mir sehr gut Geschrieben von am Do. 26.07.18 um 16:14 Uhr
  • Atzepiel
    Hilfreich? (0) Das gezimmerte Amphi-Theater liegt am gegenüberliegenden Spreeufer zum Bode-Museum im Monbijoe-Park, wo es auch einige Restaurants gibt. Direkt daran befindet sich eine Pizzeria, die mit ihrem Steinofen wenig dezente Rauchschwaden und Russ-Regen produzieren kann. Geschrieben von am Fr. 02.02.18 um 15:50 Uhr
  • doris9
    Hilfreich? (2) Ein sehr interessantes Theater. Aus Holz gebaut mit einfachen breiten Treppenstufen als Sitzfläche. Sitzkissen sind vor Ort. Leider gibt es nur Sitze mit Rückenlehnen in der obersten Reihe. Die Atmosphäre passt und es macht nur Spaß. Geschrieben von am Fr. 25.08.17 um 14:01 Uhr
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Keine zukünftigen Veranstaltungen im Programm.