Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

220804 Deine Stadt Erwartet Dich - Leipzig


Deine Stadt wird dir präsentiert von: 
Wolff Concerts mit
Voci e Violini | Gregorian Grace

jetzt Tickets sichern

Der Herbst klopft an und “Laibzsch” antwortet: Die Studentenstadt präsentiert sich von seiner besten Seite, mit einem vielfältigen Programm an Kulturveranstaltungen, Konzerten und Ausstellungen. Ein Programm, so bunt wie die Baumkronen der Bäume im Herbst. Wen es eher in die Natur zieht, der kann die Zeit für einen gemütlichen Herbstspaziergang durch den Botanischen Garten, den Leipziger Zoo oder die historische Altstadt mit ihren bedeutungsvollen Gebäuden nutzen. Wer es gerne etwas wärmer hat, dem stehen die Türen zahlreicher Konzerthäuser offen. Diesen Herbst kann man wunderbar die Streicher- und Chorkonzerte von Voci e Violini oder der Gregorian Grace genießen. Und auch für die “kleinen” Stadtentdecker ist etwas dabei, hat Leipzig doch eine lange Tradition an Kinder- und Jugendtheatergruppen. Die größte Stadt Sachsens wartet aber mit noch vielen weiteren Events auf, die Liste ist lang. Dein Interesse ist geweckt? Dann findest du hier weitere Leipziger Herbst-Highlights:

 




Am 18. September 2022 in Halle

Voci e Violini - Der große Abend der Tenöre
7 Tenöre und 4 Streicherinnen verzaubern das Publikum

 

Jahr für Jahr sind die Mailänder Scala oder die Arena di Verona wahre Publikumsmagnete und werden zum Ziel für Zehntausende von Opernfans und Liebhabern herausragender Stimmen. Mit den Tenören und Musikerinnen von VOCI e VIOLINI („Stimmen und Geigen“) bringen wir nun wahre Meister der Gesangskunst nach Deutschland. Diese elf einzigartigen KünstlerInnen mit exzellenter Ausbildung dürfen als begnadet gelten und suchen Ihresgleichen. Jede Stimme für sich so individuell, gefühlvoll wie auch kraftvoll, dass dem Zuhörer der Atem stockt.

VOCI e VIOLINI bilden als Ensemble zugleich auch eine Einheit, die jeden Konzertsaal grandios mit einem akustischen Klangerlebnis voller Volumen und Gänsehaut erfüllt. Besucher dieser goldenen Momente dürfen sich nicht nur auf gesangliche Opern-Highlights von Rossini, Verdi, Puccini und vieler anderer freuen. Die Tenöre beweisen mit ihrer Kunst auch im Modernen ihre stimmliche Ausnahmequalität. So erwarten die Konzertgäste zusätzlich auch Popklassiker von Shirley Bassey, Celine Dion oder Freddy Mercury & Montserrat Caballe. Eine atemberaubende Kombination! Akustisch begleitet werden diese stimmlichen Ausnahmetalente von einem echten Hingucker und Hinhörer: einem Streichquartett mit vier exzellenten Musikerinnen.

Den feierlichen optischen Rahmen für dieses erstklassige Musikerlebnis bilden die schönsten Kirchen und Konzerthallen Deutschlands, die das Ensemble VOCI e VIOLINI auf seiner Tour als Konzert-Orte besucht. Freuen Sie sich darauf, einen Abend lang in die Welt der Oper einzutauchen und ein in jeder Hinsicht sinnliches akustisches Erlebnis mit nach Hause zu nehmen Konzertdauer: ca. 120 Minuten inkl. 15 Minuten Pause


Foto: Neumann-Wolff Media und Vertrieb GmbH

  Tickets und Infos auf: www.wolff-concerts.com

 




Ab dem 08. September 

Oper Leipzig
Die neue Spielzeit 2022/23

 

Sinnliches und packendes Musiktheater präsentiert die Oper Leipzig in der ersten Spielzeit des neuen Intendanten Tobias Wolff. Mit der „Dollarprinzessin“ startet die Musikalische Komödie am 15.10.22 den Reigen der Premieren und feiert damit auch den 150. Geburtstag des Komponisten Leo Fall. Die romantische Zauberoper „Undine“ von Lortzing eröffnet am 29.10. die Saison in der Oper. Die Choreografie „Marin/Schröder“ erweist ab 13.9. der französischen Tanztheater-Legende Maguy Marin Reverenz. Neu sind auch viele Formate der Vermittlungssparte „360°“ mit einem Thementag Nachhaltigkeit zum Start am 8.9.22. Von den Fans mit Sehnsucht erwartet: „Tosca“ und „La Traviata“ am ersten Oktoberwochenende im Opernhaus – und das Leipziger Ballett tanzt am 30.9. wieder den „Tanz in den Häusern der Stadt“!

  Tickets und Infos unter: www.spielzeit.oper-leipzig.de

 




Am 27. September
im Täubchenthal

Joris
Willkommen Goodbye Tour

 

JORIS im Herbst 2022 auf großer "Willkommen Goodbye" Tour

Für eine kurze, gefühlt nicht enden wollende Zeit war JORIS Leben komplett auf den Kopf gestellt: kaum Konzerte oder Festivalauftritte und jede Menge freie Kapazitäten. Doch inzwischen ist JORIS in neuer Stärke wieder dort zurück, wo er sich schon immer am wohlsten gefühlt hat – auf der Bühne. Im Sommer spielte er über 30 Open Air Shows quer durchs Land. So viel live wie kaum ein anderer deutscher Act in diesem Jahr. 2022 geht es auf ausgedehnter Hallentour weiter. Ursprünglich war die “Willkommen Goodbye” Tour für den nächsten Frühling geplant und muss leider auf den Herbst verlegt werden.

Die freie Zeit im Tourbus hat JORIS genutzt, um an neuen Tracks zu schrauben, die auf der Deluxe-Edition des aktuellen Studioalbums „Willkommen Goodbye“ zu hören sein werden. Die fünf neuen Songs ergänzen die bombastischen als auch ruhigen Popsongs des Albums, das im Frühjahr 2021 erschien. Fast gleichzeitig startete die achte Staffel von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“, bei der JORIS für emotionale TV-Momente sorgte und seinen Ruf als einzigartiger Live-Performer unter Beweis stellte.

Die Nähe zum Publikum, Interaktion, Spontaneität und die kleinen, liebevollen Details machen die Liveshows von JORIS zu ganz besonderen Abenden. Es gibt nicht nur seine Megahits wie „Herz über Kopf“, die jede:r Mitsingen kann, sondern auch ruhige und nachdenkliche Momente. Ein textliches Wechselspiel aus Glück- und Schmerzgefühlen. Beispielsweise „Leb Wohl“: Das Lied hat als Teil des Psychothrillers „Playlist" von Bestsellerautor Sebastian Fitzek endlich den passenden Rahmen gefunden, um gehört zu werden.

Bild: Doering

  Tickets und Infos unter: Eventim

 




Ab dem 01.Oktober 2022

Gregorian Grace
Arte Chorale Tour 2022 

 

Überwältigender Gesang wie aus einer anderen Welt!

Meisterhaft, fast ehrfürchtig und mit viel Anmut, zelebriert das neunköpfige Ensemble den Gregorianischen Choral. Die in schlichte Mönchsgewänder gehüllten renommierten Chorsänger und Musiker verfügen über beste Ausbildungen und jahrelange Konzerterfahrung. Die Konzertgäste werden von wundervollen Stimmen und Klängen eingefangen, die ihresgleichen suchen. Angelehnt an die überlieferte christliche Gesangstradition der Antike ertönen einstimmige Kirchengesänge in lateinischer Sprache: mal geheimnisvoll, mal schier überwältigend. 

Ave Maris Stella, Dies Irae, Veni Sancte Spiritus oder Miriam Matrem Virginem sind nur einige der traditionellen Chorale. Auf diese folgen gregorianisch interpretierte Welthits unserer Zeit wie beispielsweise Leonard Cohens Hallelujah, Knockin‘ on heaven‘s door von Bob Dylan, Sound of Silence von Simon & Garfunkel und Tears in Heaven von Eric Clapton.  Das abwechslungsreiche Repertoire von Gregorian Grace zieht das Publikum in einer fesselnden Atmosphäre in seinen Bann. Rein instrumental dargebotene Stücke runden das Programm in beeindruckender Weise ab. 

Das sakrale Ambiente der Kirchen, die fast ausnahmslos als Spielstätten der Europa-Tournee 2022 dienen, bietet den passenden eindrucksvollen Rahmen. In Verbindung mit den Musikstücken, die von dem Komponisten Jedrzej Rochecki neu arrangiert wurden, gehen die Darbietungen auf faszinierende Weise unter die Haut. Gregorian Grace bieten den Konzertgästen mit Arte Chorale ein einzigartiges und sehr emotionales Chorerlebnis, eine Zeitreise des gregorianischen Gesangs von der Antike bis in die Gegenwart. 

Lassen Sie sich einen Abend lang bis ins Tiefste verzaubern!

Konzertdauer: Ca. 120 Minuten (inklusive 15 Minuten Pause)
Tickets bei allen VVK-Stellen bereits ab € 27 Euro (€ 27 / € 43 / € 57)

Foto: Neumann-Wolff Media und Vertrieb GmbH

  Alle Termine im Jahr 2022 auf: www.gregorian-grace.de

 




Am 8. Oktober
in der Hellraiser Leipzig

Paradise Lost - European Tour 2022

 

Es gibt große Neuigkeiten aus England! Nachdem Paradise Lost mit ihrem letzten Live-Album At The Mill, das im vergangenen Jahr erschienen ist, gezeigt haben, wie man mehr als drei Jahrzehnte Bandgeschichte erfolgreich auf die Bühne bringt, kehren sie diesen Herbst für eine ausgedehnte Tournee nach Europa zurück, die man nicht verpassen sollte.

Paradise Lost wurden 1988 in Halifax, West Yorkshire, gegründet und waren unwahrscheinliche Kandidaten für Metal-Ruhm, als sie aus dem Schatten traten und den britischen Untergrund infiltrierten. Aber sie begnügten sich nicht damit, mit ihrem frühen Death/Doom-Meisterwerk Gothic ein ganzes Subgenre ins Leben zu rufen oder mit der unbändigen Kraft des 1995er Albums Draconian Times den Metal-Mainstream zu erobern, sondern haben in der Folgezeit mit Geschick und Anmut mehrere Genre-Grenzen übersprungen, Von der pechschwarzen Alt-Rock-Meisterschaft der 90er-Klassiker One Second und Host bis hin zur muskulösen, aber kunstvollen Pracht von Faith Divides Us – Death Unites Us (2009) und Tragic Idol (2012) haben sie sich mit der nonchalanten Finesse von Großmeistern weiterentwickelt. Die letzten beiden Alben der Band – The Plague Within (2015) und Medusa (2017) – sahen eine viel gefeierte Rückkehr zu brutalem Old-School-Denken, über zwei zermalmende Monolithen zu Tod und spiritueller Niederlage in Zeitlupe. Paradise Lost, die immer wieder als eine der charismatischsten Livebands des Metals gefeiert werden, kommen in diesem neuen Jahrzehnt als Veteranen, Legenden und verehrte Aushängeschilder für mehrere Generationen von düsteren Metalheads an. Im Einklang mit ihrer unbeirrbaren Weigerung, das Erwartete zu liefern, bringt 2020 eines der bisher vielfältigsten und verheerendsten Werke der Band. (Text: time-for-metal.eu)

Bild: Paradise Lost

  Tickets und Infos unter: Eventim 

 




Am 29. September
im Central Kabarett Leipzig

Die fabelhafte Welt der Amnesie

 

Vergessen und Verdrängen sind wichtige Eigenschaften und haben schon so manche Ehe gerettet. Gut vergessen ist halb verziehen. „Wenn man etwas vergessen hat, kann es auch nicht so wichtig gewesen sein.“ Hat sich jeder schon mal gedacht. Doof nur, wenn es der eigene Hochzeitstag war. Mittlerweile haben wir digitale Wegbegleiter, die unsere Gedächtnislücken ausbaden und uns verwalten. Wenn man heute unbewusst den Kühlschrank öffnet, schreibt sofort das Handy: „Nein! Sorry, aber Ihre Verdauung läuft noch!“. Während das Fitnessarmband die Erinnerung fürs nächste Wassertrinken anzeigt, hörst du im Hintergrund Alexa in Dauerschleife sagen: „Einatmen… Ausatmen…“.

Bei Pandemie hilft kollektive Amnesie; zumindest für die Dauer des Programmes. Also stellen Sie sich einen Erinnerungswecker und vergessen Sie nicht den 2. Teil der „fabelhaften Welten“ zu besuchen. Sie werden merken, dass gerade in pandemischen Zeiten Vergessen eine therapeutische Wirkung hat.

Bild: Tilly Domian/Artwork Susanne Kürth

  Tickets und Infos unter: Eventim 

 



Diese atemberaubenden Spielzeiten erwarten dich diesen Herbst.

Mit Beginn des Septembers öffnen die großen Konzert- und Opernhäuser wieder ihre Türen. Wir zeigen dir in dieser Liste der atemberaubensten Spielzeiten nicht nur die neusten und agesagtesten Spielzeiten der Klassikwelt sondern haben auch für jedes Konzert Freikarten für dich und deine Begleitung.

mehr erfahren

 

Deine Stadt erwartet dich!

In über 16 Städten deutschlands kannst du jeden Monat Kultur- und Freizeit erleben. Immer zu zweit. Immer per Freikarte. Nur jetzt erhälst du 20€ Anmeldeprämie auf eine neue Premium-Mitgliedschaft. Du möchtest sogar noch mehr entdecken und noch mehr Freikarten erhalten? Dann sicher dir 25€ Anmeldeprämie auf eine neue Premium+ Mitgliedschaft - also runter vom Sofa, denn deine Stadt erwartet dich.

 

 

 



Am 30. September
in der QUARTERBACK Immobilien ARENA

CIRQUE DU SOLEIL CRYSTAL

 

CRYSTAL ist die 42. Kreation des Cirque du Soleil und erkundet erstmals die artistischen Möglichkeiten auf Eis. Diese einzigartige Produktion überschreitet alle bisherigen Grenzen, in dem sie verblüffendes Eiskunstlaufen mit akrobatischen Bravourstücken vereint, die konventionellen Vorstellungskräften trotzen. Man kann Weltklasse-Eisläufer und Akrobaten bei der Eroberung ihres neuen eisigen Terrains beobachten, wenn sie die Gesetze der Schwerkraft mit Geschwindigkeit und fließenden Bewegungen in nie zuvor gesehener Akrobatik auf die Probe stellen.

Folgen Sie Crystal, der Hauptprotagonistin, in einer berauschenden Geschichte ihrer Selbstentdeckung, wie sie in die Welt ihrer eigenen Imagination eintaucht. CRYSTAL lädt dazu ein, die Realität außer Kraft zu setzen und in eine Welt zu gleiten, die mit Hilfe von verblüffenden visuellen Projektionen ein farbenfrohes Universum entstehen lässt. Der Original-Soundtrack verbindet populäre Musik mit dem charakteristischen Sound des Cirque du Soleil. CRYSTAL präsentiert ein internationales Ensemble aus Eiskunstlauf-Stars, Extrem- und Freestyle-Eisläufern, Akrobaten, Musikern und einem komischen Charakter. Die Teilnehmer kommen aus elf verschiedenen Nationen.

Bild: Cirque du Soleil

  Tickets und Infos unter: Eventim 

 



Am 1. Oktober
im Central Kabarett Leipzig

Die kleine Meerjungfrau
Sandtheater Leipzig

 

„Die kleine Meerjungfrau“ wurde als eines der traurigsten Werke des dänischen Geschichtenerzählers bezeichnet. Eine herzzerreißende Liebesgeschichte, rein wie das Wasser des Meeres. Sie wird auch Ihr Herz berühren und Tränen in den Augen hervorrufen. Diese Geschichte strotzt nur so voll Optimismus – als eine Hymne an wahre Hingabe und Aufopferung.

Diese Märchenstunde war Teil einer Serie von Geschichten, die von einem magischen Sandkorn erzählt wurden, das die Künstlerin fand und mit nach Hause brachte. Das ist die Idee hinter der ganzen Serie von  „Märchenstunde“. Die Märchen werden dabei live von Silvia Ladewig und Oliver Kube vorgetragen. Diese Idee steht in bemerkenswerter Weise im Einklang mit der Handlung des Märchens. In der Tat, was kann die Gefühle der kleinen Meerjungfrau besser ausdrücken als der Sand – das Element des Meeresbodens und des Ufers? In den Händen von Meistern ist es fähig, über alle Geheimnisse der Wassertiefen und die innersten Geheimnisse des Herzens zu erzählen.

Schon seit 2009 arbeitet Regisseur und Produzent Dimitrij Sacharow mit den besten Sand-Künstlerinnen Europas zusammen. Aus seiner Kaderschmiede stammen solche Sandartistinnen wie Finalistin von RTL „DAS SUPERTALENT“ 
Natalya Netselya, Irina Titova, Olga Lysytska, Anna Anisimova oder Alla Denisova, mit denen er schon über 35 abendfüllende Sand-Shows inszenierte.

Bild: Susanne Kürth

  Tickets und Infos unter: Eventim 

 



Der Herbst wird heißer als der Sommer mit Snoop Dog & Co!

Die Lichter gehen an, die Musik ertönt und die Menge jubelt! Es ist wieder Konzertsaison in den Clubs, Hallen und Arenen in Deutschland. Von München bis Hamburg, von Köln bis Dresden, von Stuttgart bis Berlin - es wird wieder gerockt, gesungen und getanzt.

mehr erfahren

 

Freunde werben Freunde - und wir belohnen euch dafür.

Kennen deine Freunde, Verwandten, Famlie oder Kollegen schon TwoTickets? Falls nicht, dann sag's jetzt weiter! Für jedes neue geworbene Mitglied erhaltet ihr beide jeweiles einen Freimonat sowie einen 25€ Gutschein.

 

 

 


 

 

Hier geht's zurück zur "Deine Stadt erwartet dich" - Aktionsseite