Carl Philipp Emanuel Bach gehört zu den bedeutendsten Komponisten des 18. Jahrhunderts.

Anlässlich seines 300. Geburtstags präsentiert TwoTickets.de euch daher die schönsten Konzerthighlights, die ihm in seinem Jubiläumsjahr gebührend würdigen.

Sein kompositorisches Schaffen ist außerordentlich vielseitig und facettenreich und seine Werke verbinden die Epoche des Barock bis zur Wiener Klassik.

Die Redaktion von TwoTickets.de hat euch eine Vielzahl von Konzerten herausgesucht, die ihr zu Ehren Bachs nicht verpassen solltet.

Wir wünschen Euch viel Spaß dabei!

________________________________________________________________________________

VIER PASSIONEN AM KARFREITAG


Aus Anlass des 300. Geburtstags von Carl Philipp Emanuel Bach laden die Sing-Akademie zu Berlin, der Staats- und Domchor und die Lautten Compagney am 18. April 2014 zu einem ganz besonderen Konzertereignis ein.
Erstmals haben die Berliner Konzertbesucher die Möglichkeit, die Passionsgeschichte an einem Tag gleich viermal hintereinander zu hören: In der Fassung vier verschiedener Evangelisten, in vier verschiedenen Besetzungen, aber immer in der Vertonung desselben Komponisten.
Medienpartner RBB Kulturradio

Sichert Euch hier die Tickets!

________________________________________________________________________________

DER BERLINER BACH !
Ein Musikfest für Carl Philipp Emanuel Bach

8. März 2014: Wandelkonzerte mit Kammermusik, Orgel und Chor zu jeder vollen Stunde im Berliner Dom.

Am 8. März 1714 wurde der zweite Sohn J.S. Bachs Carl Philipp Emanuel in Weimar geboren. Von 1738 bis 1768 wirkte er in Berlin und komponierte bedeutende Werke wie sein Magnificat (1749), zahlreiche Klaviersonaten, Lieder und Kantaten.

In Wandelkonzerten in den verschiedenen Räumen des Domes und der Domvesper wird ein Querschnitt aus seinem Schaffen präsentiert. Zum Abschluss des Tages steht der "Berliner Bach" im Mittelpunkt der Domvesper.

Sichert Euch hier die Tickets!

________________________________________________________________________________