Altes Theater am Jerichower Platz
(0)

Tessenowstraße 11

39114 Magdeburg

Teilen:

Beschreibung

Im Theatersaal, im hellen Holzvorbau und im Foyer finden Konzerte, Musicals, Comedy und Theaterstücke statt.

Der Saal ist nicht fest bestuhlt, bietet aber mit einer optionalen Bestuhlung Platz für bis zu 550 Personen.

In den dreißiger Jahren wurde das Haus des jetzigen Alten Theaters
am Jerichower Platz  als Teil der Hindenburg-Kaserne errichtet und als Reit- und Exerzierhalle genutzt.

Nach dem 2. Weltkrieg zog die Sowjetarmee in diese Kaserne ein. Das Gebäude diente den Angehörigen der Armee als Kinosaal.

Im Jahr 1992 erfolgte der Umbau zu einem vollwertigen Theater mit großer Bühne,
dazugehöriger Bühnentechnik und einem fahrbaren Orchestergraben.

Seit dem  März 2006 wird das Haus privatwirtschaftlich durch die „Altes Theater am Jerichower Platz gGmbH“ betrieben,
die es sich zum Ziel gesetzt hat, es als Spielstätte für Magdeburg zu erhalten.

Die nächsten Veranstaltungen des Veranstaltungsortes