Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Theaterschiff Stuttgart

5 (6)

Am Mühlgrün 1
70178 Stuttgart
Mühlsteg, Rosensteinbrücke

Beschreibung

Die „Frauenlob“, 67 Meter lang, 8 Meter breit und nach dem Umbau zum Theaterschiff 4,5 Meter hoch, hatte seit ihrem Stapellauf um 1930 überwiegend Futtermittel transportiert. Als erfahrenes Binnenschiff hat sie zwar viel von Europa gesehen, aber wohl nie die Beachtung erfahren, die sie mit ihrer neuen Be-stimmung als schwimmende Kulturbühne in Stuttgart erlangt.

Im Laderaum der betagten Dame befindet sich das Theater mit 16 aufsteigenden Sitzreihen, die „Frauenlob-Pianobar“ und an Deck ein Freiluftcafe auf 400 m². Dienstags bis sonntags öffnen sich die Schotten des Theaterschiffs. Auf den „Planken, die die Welt bedeuten“ kommen sechs Komödien pro Jahr zur Aufführung. Es wird ganzjährig

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • petra-sommerfeld
    Hilfreich? (0) Haben uns sehr auf den Theaterbesuch im Schiff gefreut- wir kennen es vom vorbeiradeln!
    Es war der heißeste Tag in diesem Jahr und wir hatten etwas Bedenken!
    Aber es war toll auf dem Schiff und .....im Theater war es schön klimatisiert! Einen kühlen Drink konnten wir auch am Deck geniesen! Super!
    Geschrieben von am So. 28.07.19 um 11:26 Uhr
  • wi957
    Hilfreich? (2) Ein altes zum Theater umgebautes Schiff - das ist etwas ganz besonderes und hat ein charmantes rustikales Flair. Die stetig anstiegenden Reihen erlauben von überall gute Sicht auf das Geschehen auf der Bühne. Geschrieben von am Fr. 28.09.18 um 18:49 Uhr
  • wi957
    Hilfreich? (2) Das Theaterschiff hat ein ganz spezielles Ambiente, ideal in einer Sommernacht mit dem großzügigen bewirteten Freideck mit Blick über Neckar und Rosenstein-Museum. Unter Deck eine weitere Bar und natürlich der Theaterraum. Einen Besuch wert, auch nur um dort gemütlich zu sitzen und zu essen oder was zu trinken. Aparter als ein Biergarten. Geschrieben von am Fr. 25.08.17 um 23:03 Uhr
  • Birgit123
    Hilfreich? (2) Das Theaterschiff hat bei gutem Wetter auch das Restaurant auf dem Oberdeck geöffnet. Wir haben nur etwas getrunken (leckerer Wein/Sekt) - in der Pause dann die Canapés gegessen, welche auch sehr gut geschmeckt haben. Viele Leute haben gegessen und es sah alles sehr ansprechend aus. Beim nächsten Besuch des Theaterschiffs möchten wir etwas früher hingehen und dort auch essen. Gut zu erreichen, Parkhaus direkt nebenan oder ca. 10-15 Minuten zu Fuß von der S-Bahn Bad Cannstatt. Geschrieben von am So. 28.05.17 um 00:03 Uhr
  • ~0-birgitr
    Hilfreich? (0) Eine tolle Idee, einen Frachtkahn zum Theater umzubauen. Ausgefallene Lokation. Leider werden Theater und Restaurant durch unterschiedliche Betreiber verwaltet, ich habe das Gefühl, dadurch etwas unabgestimmt. Z.B. war bei unserem letzten Besuch super Wetter, so daß man in der Pause rausgehen hätte können. Aber leider hat das Restaurant die Bar auf dem Oberdeck nicht bedient, obwohl genügend Leute oben waren und sicher gerne etwas getrunken hätten. Vielleicht sollte hier vorab die Besucheranzahl mit dem Theater abgestimmt werden. Geschrieben von am Do. 07.08.14 um 10:56 Uhr
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Keine zukünftigen Veranstaltungen im Programm.