Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Naturbühne Hohensyburg

3 (6)

Syburger Dorfstraße 60
44265 Dortmund
Hauptbahnhof Wittbräucke

Erfahrungsbericht
Wir besuchen die Freilichtbühne Hohensyburg sehr gerne. Die Mitarbeiter sind sehr freundlich, das Programm fängt immer pünktlich an und ist immer gut organisiert. Die Bänke sind älter; auf jeden Fall ein Kissen / eine Decke mitnehmen! Ein Besuch lohnt sich!

Geschrieben von ~0-Alexandra80 am Sa. 30.07.16 um 11:33 Uhr.
Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • ~0-~0-bwrom
    Hilfreich? (0) Die Naturbühne Hohensyburg ist ein Freilufttheater im Dortmunder Stadtteil Syburg. Der hanglagig angeordnete Zuschauerraum vermittelt dem Besucher den Eindruck eines Amphitheaters und ist leider schon etwas in die Jahre gekommen. Geschrieben von am So. 17.07.16 um 21:09 Uhr
  • hdgunna
    Hilfreich? (0) Wir, meine Frau und ich waren heute zum 1. Male im Theater einer Natur-, Freilichtbühne. Die Naturbühne Hohensyburg ist ein einfacher aber zweckmäßiger Veranstaltungsort. Für die harten Holzbänke können aber vor Ort für 0,50 € Sitzkissen ausgeliehen werden. Sei denn so wie wir hatten die Empfehlung eigene Sitzkissen mit zu bringen. Geschrieben von am So. 12.06.16 um 11:45 Uhr
  • bodo9
    Hilfreich? (0) Genügend Parkplätze, eigene Kissen oder im Verleih (50 cent), günstige Preis für Snacks und Getränke. Man merkt der Bühne ihr Alter an, doch Licht und Klang konnten überzeugen. Geschrieben von am So. 26.08.12 um 00:05 Uhr
  • AlexS
    Hilfreich? (0) Wir hatten Glück und das Wetter war wirklich sehr schön. Die Kulisse und Umgebung sehr, sehr nett, hier kann man sich wohlfühlen. Man sollte allerdings gut gefüllte Mägen mitbringen: für die Menschenmassen, die an einem solch schönen Tag zur Vorstellung kommen, gibt es nur eine Essens-&Getränkebude, auf die natürlich alles einstürmt. Da kann man schon einmal den Kürzeren ziehen - wer zu spät kommt, bekommt bestenfalls noch ein Eis oder abgepacktes Popcorn....das geht organisatorisch definitiv besser. Geschrieben von am Mo. 20.08.12 um 11:08 Uhr
  • ~0-~0-tim41516
    Hilfreich? (0) Ein Glück gibt es Navis. Wenn man noch nie dort war, kann man es nicht finden ohne dieses. Ganz schlecht ausgeschildert.
    Die Treppen zur Bühne sind schon ziemlich in die Jahre gekommen. Zwischen Bühne und Zuschauer prangt eine wahre Wildnis an Unkraut.
    Es ist absolut nichts überdacht. Lediglich vielleicht 2 Reihen würden unter einem großen Baum Schutz vor Regen haben. Der Rest muss sich unter Schirme verstecken oder Regenjacken anziehen.
    Diese location ist zwar sehr schön gelegen, aber wirklich nur was bei gutem Wetter.
    Geschrieben von am Fr. 20.07.12 um 22:20 Uhr
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Keine zukünftigen Veranstaltungen im Programm.