Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

SACHSENarena

4 (5)

Am Sportzentrum 05
01589 Riesa
vom Bahnhof mit den Buslinien C, D, 430, 431, 445 bis zur Haltestelle "Straße der Freundschaft"

Beschreibung

Die SACHSENarena ist eine Mehrzweckhalle und bietet Raum für Messen, Sportveranstaltungen, Konzerte, usw. Ausgestattet mit vier komfortablen Logen und einem VIP-Bereich, lädt die SACHSENarena bis zu 600 Besucher dazu ein, diverse Konzerten und Unterhaltungsangeboten zu genießen.

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • AxelThomas
    Hilfreich? (0) Trotz ausverkauftem Haus war das Publikum nur schwer zum mitmachen zu animieren. Der Getränkeservice könnte auch etwas professioneller agieren. Geschrieben von am Mo. 13.11.17 um 10:54 Uhr
  • Herkuline
    Hilfreich? (0) Sehr gut ausgeschildert und genügend Parkplätze vorhanden. Die Kartenübergabe erfolgte problemlos. Es gab auch zwei Kassen...eine für Tagestickets und eine für Gästelisten. Geschrieben von am So. 24.11.13 um 19:33 Uhr
  • rosahelgakq
    Hilfreich? (0) Die Erdgasarena ist eine super Lokation für so große Events wie das Konzert von Silly . Der Einlass schon eine Stunde vorher erwies sich als sehr vorteilhaft und trug zu einer entspannten und lockeren Atmosphäre bei. Genauso entspannt und reibungslos fand ich nach Ende der Veranstaltung das Hinauskommen. Das Beste zum Schluss: Auf Anfrage bekamen wir sogar noch Sitzplätze ohne Zusatzkosten, Klasse!!! Geschrieben von am So. 24.11.13 um 18:26 Uhr
  • ~0-Wuestenguppi
    Hilfreich? (0) Die Halle selbst ist gut ausgestattet: Garderobe, Getränke und Snacks sowie WCs vorhanden und sauber. Rundrum wirds schon kniffliger. Für den geneigten Autofahrer stehen Parkplätze zur Verfügung. Die An- und vorallem Abreise für ÖPNV-Nutzer gestaltet sich jedoch schwieriger. Es gibt zwar eine Haltestelle in unmittelbarer Nähe, diese wird jedoch ab 20:15 Uhr nur noch durch Anruf-Sammel-Taxen angefahren (bis 23:15 Uhr), welche erst telefonisch bestellt werden müssen, wenn die Nummer denn funktioniert. Von Taxen nach der Veranstaltung weit und breit nix zu sehen. Was gibt es schöneres als in der kältesten je gemessenen Frühlingsnacht duch Riesa zu wandeln um zum Bahnhof zu gelangen. Dort angelangt (zugegeben nicht mehr im Aufgabenbereich des Veranstaltungsortes) ist die vermutlich warme Bahnhofshalle verschlossen, kein Lokal mehr offen und Taxen im Überfluss vorhanden.

    Fazit: Wenn man in Abstimmung mit den Verkehrsbetrieben den Service rundrum noch ausbaut, würden vielleicht auch mehr Leute von außerhalb den Veranstaltungen beiwohnen.
    Geschrieben von am So. 24.03.13 um 16:31 Uhr
  • Thommy
    Hilfreich? (0) Alles prima, Parkplätze, Versorgung, Toiletten, Garderobe ohne große Wartezeiten, was allerdings auch der höchstens halbvollen Halle geschuldet war. Nur ein bisschen kalt war es im Türbereich. Was auch keine Überraschung bei -10 Grad Aussentemperatur war. Geschrieben von am So. 24.03.13 um 11:39 Uhr

Die nächsten Veranstaltungen an diesem Ort