Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Arp Museum Bahnhof Rolandseck

5 (6)

Hans-Arp-Allee 1
53424 Remagen
Rolandseck

Beschreibung

Seit 2007 sind in dem klassizistischen Bahnhof und dem angrenzenden Neubau auf insgesamt vier Ebenen vielerlei Ausstellungsobjekte zu bewundern. Neben bildender Kunst zum Betrachten fehlt es  hier aber auch nicht an Lesungen, klassischen Konzerten und Künstlergesprächen.

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • hubsilinchen
    Hilfreich? (0) Wunderschönes Museum, welches wir schon lange besuchen wollten. Interessante Raumlösung mit dem Altbau und dem Neubau. Haben erst im Museum bemerkt, dass es oben hinten noch weiter geht (uns ist vorher der Neubau von aussen gar nicht so aufgefallen) :-)
    Danach in der Sonne auf der Terrasse zu sitzen und einen Kaffee zu trinken, rundet das Ganze perfekt ab.
    Geschrieben von am Di. 03.06.14 um 19:52 Uhr
  • frankiemaschine
    Hilfreich? (0) Tolles Museum, vorne altes und liebevoll restauriertes Bahnhofsgebäude, hinten durch einen Tunnel und einen Aufzug gelangt man in den Neubau. Große und helle Räume mit sehr interessanten Exponanten. In der ersten Etage befindet sich das Museumscafé mit perfektem Blick auf den Rhein. Hier war ich definitiv nicht zum letzten Mal. Geschrieben von am Mo. 02.06.14 um 07:26 Uhr
  • psdro
    Hilfreich? (0) Wir waren total begeistert von dem Museumsbau. Der alte Bahnhof selber ist sehr schön renoviert. Besonders die Decken in der ersten Etage sind wunderschön. Und dann erst der Neubau. Oft gelingt die Verbindung von Alt und Neu ja nicht so gut - aber hier ist das sehr originell und beeindruckend gelöst. Einen Tunnel durch den Berg und dann mit dem Aufzug oder über Treppen ins Museum, das ist einzigartig. Auch die Räume waren sehr ansprechend, hell und originell gestaltet. Sozusagen Kunst am Bau und Kunst im Bau.
    Super !
    Geschrieben von am So. 11.05.14 um 17:21 Uhr
  • ~1-Sweetheart
    Hilfreich? (0) - Sehr schön erhaltener und restaurierter, alter Bahnhof in Rheinnähe, gekoppelt mit modernem Neubau: sehr beeindruckend!

    - Das Café ist sehr schön, aber auch sehr teuer!
    - Die angrenzende Umgebung (mit Wildpark und Rolandsbogen) könnte besser touristisch erschlossen sein.
    Geschrieben von am So. 27.04.14 um 11:14 Uhr
  • Klimperkasten
    Hilfreich? (0) Uns ist leider am Vortag der Veranstaltung etwas dazwischen gekommen und leider konnte ich die Karten nicht mehr zurück geben, da die Gästeliste bereits versandt war. Nach einem Anruf beim Museum ist es anscheinend jedoch in Ordnung auch an einem anderen Samstag zu kommen. Das finde ich grosszügig. Geschrieben von am Di. 05.11.13 um 10:24 Uhr
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Keine zukünftigen Veranstaltungen im Programm.