Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Abtei Brauweiler

5 (9)

Ehrenfriedstraße 19
50259 Pulheim
Köln-Lövenic / Brauweiler Kirche

Beschreibung

Die Geschichte der Abtei nordwestlich von Köln geht bis ins vierte Jahrhundert zurück während die romanische Abteikirche etwa im 12. Jahrhundert entstand und seitdem immer wieder umgestaltet und durch verschiedene Elemente ergänzt wurde. Heute wird der Bau vorallem für Ausstellungen sowie Theatervorstellungen, klassische Konzerte und Literaturveranstaltungen genutzt. Dafür stehen in der Abtei der Äbtesaal für bis zu 50 Personen, der Ezzo-Saal für bis zu 28 Personen, der Gierdensaal und der Kaisersaal mit jeweils Platz für 199 Gäste sowie die Kellerklause und der Mathilden-Saal für 50 Personen zur Verfügung.

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • fouchur
    Hilfreich? (0) Die meisten Konzerte in der ehemaligen Benediktinerabtei Brauweiler finden im Kaisersaal statt. Ein sehr repräsentativer Saal, der mit seinen 200 Plätzen auch zugleich der größte Veranstaltungsraum ist. Geschrieben von am So. 26.04.20 um 07:22 Uhr
  • mgb.bungarten
    Hilfreich? (0) Die Abtei Brauweiler verleiht den Veranstaltungen einen ganz besonderen Charme. Die Akkustik in der Abtei ist hervorragend. Die Bänke etwas unbequem. Geschrieben von am So. 15.07.18 um 17:27 Uhr
  • Othelia
    Hilfreich? (0) Die Brauweiler Abtei ist ein sehr großes Gebäudekomplex mit einem schönen Park. Die Kirche ist optimal für Musikveranstaltungen, da die Decke sehr hoch ist und es enstehen super Klangeffekte auch weit hinterm Altar! Leider ist die Kirche sehr kalt und es ist nicht verkehrt sich warm anzuziehen und eine Decke für die Knie mitzunehmen :) Auch das Sitzen ist nicht jedermanns Sache, den die Holz-Bänke sind hart und mein Rücken tat nach einer Stunde schon weh. Es gibt aber normale Stühle, die werde ich das nächste mal ausprobieren. Geschrieben von am Sa. 13.05.17 um 10:54 Uhr
  • Ruth
    Hilfreich? (0) Super Lokation, barocker Saal mit Kronleuchtern. Viel zu gut geheizt. Der ausgeschenkte Wein von prima Qualität. Freundliches Personal - jederzeit würde ich diesen Ort wieder besuchen Geschrieben von am So. 12.02.17 um 14:55 Uhr
  • g.budinstein
    Hilfreich? (0) Mit der Neuen Philarmonie Westfalen steht den sängern ein Orchester zur Seite,das zu den grösten Klangköpern in Nordrhein-Westfalen zählt.Es entstand 1996 aus der Fusion des Orchestern recklinghausen und Gelsenkirchen. Geschrieben von am So. 04.09.16 um 14:03 Uhr
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Keine zukünftigen Veranstaltungen im Programm.