Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Klassik / Romantik - Kammermusik in Berlin

RIAS Kammerchor
(1)

Schwanengesang - das Vermächtnis des Heinrich Schütz

Do. 26.09.19 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
RIAS Kammerchor

3x2 Freikarten

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Mit dem legendären „Schwanengesang“ von Heinrich Schütz eröffnet der RIAS Kammerchor Berlin unter Leitung seines Chefdirigenten Justin Doyle seine Berliner Konzertsaison. Als Orchesterpartner steht ihnen mit der Capella de la Torre ein europaweit einzigartiges Spezialensemble für Alte Musik zur Seite.
 
Der Komponist Heinrich Schütz (1585-1672) legte mit dem in seinem Todesjahr veröffentlichten „Schwanengesang“ ein sehr persönliches musikalisches Bekenntnis ab. Mit diesen – in biografischer wie künstlerischer Hinsicht – bemerkenswerten geistlichen Werken, beendete er im hohen Alter sein kompositorisches Schaffen.
 
Die Sammlung doppelchöriger Motetten, die aus elf Vertonungen des 119. Psalms (den Schütz als sein Leichentext wählte), zwei Vertonungen des 110. Psalms sowie des deutschen Magnificats „Meine Seele erhebt den Herrn“ besteht, zeichnet sich durch geistvolle Tiefe und Eleganz aus.
Neben diesem Zyklus wird u.a. auch das „Magnificat à 14“ (aus: „Sacrae Symphoniae II“) von Gabrieli zu hören sein, bei dem Schütz in Venedig studierte.
 
Die Capella de la Torre wird in einem Streicherchor mit Violinen und Gamben sowie einem Bläserchor mit Zink, Schalmei, Pommer, Posaunen und Dulzian musizieren. Ergänzt wird das Instrumentarium durch ein großzügig besetztes Continuo mit zwei Orgeln und zwei Lauten.Giovanni Gabrieli (1557-1612)

Magnificat à 14 aus: Sacrae Symphoniae II
 
Heinrich Schütz (1585-1672)
Psalm 100, Jauchzet dem Herren, alle Welt SWV 493
 
Michael Praetorius (1571/72-1621)
Exsultemus adiutori nostro à 6
 
Heinrich Schütz
1. Aleph und Beth. Wohl denen, die ohne Wandel leben SWV 482
2. Gimel und Daleth. Tue wohl deinem Knechte SWV 483
3. He und Vav. Zeige mir, Herr, den Weg SWV 484
4. Dsain und Chet. Gedenke deinem Knecht SWV 485
 
Giovanni Bassano (1551/52-1617)
Salvator mundià 5 
 
Heinrich Schütz
5. Thed und Jod. Du tust guts deinem Knecht SWV 486
6. Caph und Lamed. Meine Seele verlanget nach deinem Heil SWV 487
7. Mem und Nun. Wie hab ich deine Gesetze so lieb SWV 488
 
Michael Praetorius
Passamezzo à 6
 
Heinrich Schütz
8. Samech und Ain. Ich hasse die Flattergeister SWV 489
9. Pe und Zade. Deine Zeugnisse sind wunderbarlich SWV 490
10. Koph und Resch. Ich rufe von ganzem Herzen SWV 491
11. Schin und Tav. Die Fürsten verfolgen mich SWV 492
 
Giovanni Bassano
Deus qui beatum Marcum à 8 
 
Heinrich Schütz
Deutsches Magnificat SWV 494

RIAS Kammerchor Berlin
Capella de la Torre
Justin Doyle, Dirigent

Konzerteinführung:
19.15 Uhr mit Bernhard Schrammek

Tickets:
ab 27,00 €

Weitere Informationen, Termine und Tickets:
www.rias-kammerchor.de




Für diese Veranstaltung gibt es

12 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin: "Weihnachtskonzert" in der Berliner Philharmonie

    Berlin: "Weihnachtskonzert" in der Berliner Philharmonie

    Am 08.12.2019 um 16:00 Uhr

    Klassik für die ganze Familie
    /EXTRA-Deals/berlin-weihnachtskonzert-der-berliner-philharmonie/
    34,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.