Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

ratiopharm arena

4 (2)

Europastrasse 25
89231 Neu-Ulm
Neu-Ulm / Finningerstraße‎

Beschreibung

Die Multifunktionsarena ist der passende Veranstaltungsort für alle Arten von Veranstaltungen. Bei Konzerten nationaler und internationaler Musikgrößen haben so bis zu 9.000 Zuschauer gleichzeitig Platz, während bei Sportevents bis zu 6.000 Fans hautnah dabei sein können. Zusammen mit der Arena wurden 2010 auch 1.750 Parkplätze und ein zusätzliches Parkhaus für weitere 250 Fahrzeuge bereitgestellt.

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • Pink.Kitty
    Hilfreich? (3) Der Veranstaltungsort lag hinter dem Bahnhof Neu-Ulm im Industriegebiet. Glücklicher Weise gibt es dort ein preisgünstiges Hotel in der Nähe der Ratiopharm-Arena (Orange Hotel Neu-Ulm), in dem einige Besucher der MMA-Veranstaltung im Anschluss an die Fights logierten, weil diese erst spät in der Nacht zu Ende war. Geschrieben von am So. 08.07.18 um 19:43 Uhr
  • dani0501
    Hilfreich? (3) Parkplätze sind ausreichend vorhanden, die Abwicklung am Eingang funktioniert super. Sehr freundliche Mitarbeiter und auch immer genügend davon in der Nähe um sich um die Gäste zu kümmern. Einziges Manko ist die "Ratiopharm-Arena-Card" die man zwangsweise erstehen muss um Getränke kaufen zu können. Es ist leicht sie zu bekommen aber sehr schwer wieder loszuwerden und ausserdem gibt es ein sehr kompliziertes Verrechnungssystem wobei Restguthaben verfallen kann. Das finde ich persönlich sehr störend und es hinterlässt einen schalen Beigeschmack... Ich kann mir nicht erklären warum >10 Mitarbeiter herumstehen um die Karten zu verkaufen, es aber nur eine Rückgabemöglichkeit gibt ausser dass RA darauf spekulieren dass man aus Zeitmangel die Karte (mit Pfand) eben verfallen lässt. Was spricht gegen mehrere Rückgabeautomaten? Schade. Das war das einzig störende an dem veranstaltungsort, hat aber den größten Eindruck hinterlassen. Geschrieben von am Di. 09.04.13 um 11:15 Uhr
Keine zukünftigen Veranstaltungen im Programm.