Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Schloss Nymphenburg - Johannissaal

4 (7)

Schloss Nymphenburg 1
80638 München
Schloss Nymphenburg

Beschreibung

Der Johannissaal des Schlosses Nymphenburg wird in erster Linie für Konzerte, Trauungen und festliche Empfänge genutzt. Auf den 126 Quadratmetern haben dabei bis zu 90 Personen Platz.

Er ist besonders geeignet für Konzerte, Stehempfänge, Seminare und Präsentationen.
Hier sind aber auch standesamtliche und freie Trauungen möglich.

Der sogenannte "Johannis-Brunnturm" in dem sich auch der Johannissaal befindet, zählt zu den ältesten Bauteilen der Schlossanlage Nymphenburg. Damals wie heute beherbergt dieser Gebäudeteil das Pumpwerk für die große Fontäne im Schlossrondell Nymphenburg, eine der ältesten noch in Betrieb befindlichen Maschinenanlagen der Welt. Über die Nutzung des Johannissaals in der Vergangenheit ist wenig bekannt. Im 18. Jahrhundert war hier aber wohl die Wohnung des kurfürstlichen Brunnknechts untergebracht. Eine Beschreibung des Brunnhauses von 1789 berichtet von "einem Aufgang, einer Stuben, zwei Kammern und einer Küche".

Seit 2007 steht der Johannissaal als multifunktionaler Veranstaltungsraum zur Verfügung. Bis zu 90 Gäste können Sie hierher einladen. Erleben Sie Konzertabende und Vorträge oder nutzen Sie den Saal für einen Stehempfang. Natürlich können Sie den Raum auch als Ergänzung zum Hubertus- und Orangeriesaal buchen.

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • ~0-ELLA82
    Hilfreich? (2) Der Johannissaal ist wesentlich kleiner und bei weitem nicht so prunkvoll ausgestattet wie der größere Hubertussaal, aber bestens geeignet für Konzerte mit etwas intimeren Charakter. Geschrieben von am Mo. 27.11.17 um 19:59 Uhr
  • rockella
    Hilfreich? (1) Kleiner und schlichter als der Hubertussaal war der Johannissaal ideal für das besuchte Konzert des Pianistenclubs geeignet. Er befindet sich im ersten Stock des rechten Seitenflügel des Nymphenburger Schlosses, dem sogenannten "Johannis-Brunnturm" und ist über eine Treppe (es gibt wohl auch einen Aufzug) erreichbar. Bei großem Andrang bzw. wenn der Saal noch nicht geöffnet ist, kann es etwas eng im Foyer werden und sich stauen im Treppenhaus. Zur Pause durften wir ins Foyer des Hubertussaals rübergehen, da dort auch gerade eine Veranstaltung war. Wir kommen gerne wieder. Geschrieben von am Di. 22.11.16 um 23:50 Uhr
  • Sonnenblume70
    Hilfreich? (0) Der Johannissaal liegt im rechten Seitenflügel des Schlosses. Hier finden wohl eher seltener Konzerte statt. Es war mein erstes Konzert in diesem Saal. Es passen weniger Leute rein als in den Hubertussaal. Der Raum ist sehr schlicht und bietet einen interessanten Blick nach draußen. Geschrieben von am Di. 28.07.15 um 00:03 Uhr
  • kareng
    Hilfreich? (0) Den Johannissaal ist der kleine aber feine Saal vor dem viel größeren Hubertussaal. Diese für die Anreise und Saalsuche wichtige Information sollte die Einladung enthalten. Geschrieben von am Mo. 09.02.15 um 16:48 Uhr
  • Maravilha
    Hilfreich? (0) Ein sehr schönes Gefühl, im Inneren des Schlosses ein Konzert erleben zu dürfen an einem strahlenden Sonnentag. Der Johannissaal befindet sich im rechten Seitenflügel und ist sehr schlicht und modern ausgestattet. Geschrieben von am Di. 19.02.13 um 16:41 Uhr
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Keine zukünftigen Veranstaltungen im Programm.