Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

GOP Varieté-Theater München

5 (63)

Maximilianstraße 47
80538 München
Lehel / Maxmonument

Beschreibung

Das GOP Varieté-Theater befindet sich in den Räumlichkeiten einer ehemaligen Münchner Institution. 1946 wurde in einem ehemaligen Caféhaus-Saal die „Kleine Komödie am Max II“ als Boulevard-Theater eröffnet. Besitzer und Direktor war Gerhard Metzner, einer der ersten Lizenzträger der amerikanischen Militärregierung für ein privates Münchner Theater. Er brachte in diesen Anfangsjahren mehr amerikanische Stücke als jedes andere Theater in Bayern zur Aufführung.

Viele Jahre war die nicht subventionierte „Kleine Komödie am Max II“ ein fester Bestandteil des Münchner Kulturlebens. Zahlreiche bekannte Schauspieler, darunter Johannes Heesters, Ilja Richter, Grit Böttcher, Uschi Glas, Heinz Rühmann oder Walter Sedlmayr, standen hier auf der Bühne. Vier Stücke pro Jahr wurden in dem 600 Gäste fassenden Theater aufgeführt.

1983 übernahm Nino Korda zusammen mit Isebil Sturm die Leitung der „Kleinen Komödie am Max II“, zu der seit 1961 noch die „Komödie im Bayerischen Hof“ gehörte. Im Januar 2007 musste das Theater schließen — und damit ergab sich die Chance für einen Neubeginn als Varieté-Theater der GOP Entertainment-Group. Seit der Eröffnung des GOP im September 2008 erhalten die Künste des Varieté im schönen Ambiente der vollständig umgebauten Räumlichkeiten einen ganz besonderen Rahmen.

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • RiaBergAm
    Hilfreich? (0) Atmosphäre im Theaterraum sehr schön, man kann von allen Plätzen aus gut auf die Bühne sehen. Freundlicher Empfang an der Kartenausgabe, sehr netter aufmerksamer Service vor und während der Vorstellung, Preise sind o.k. und das Essen (leider nur auf dem Nachbarstisch :o) ) hat sehr lecker ausgesehen. Geschrieben von am Mo. 23.09.19 um 12:15 Uhr
  • kultikulti
    Hilfreich? (0) Super nettes kompetentes Personal (Empfang wie auch im Theatersaal).
    Das Dreigängemenue sollte man sich auch gönnen, es wir bei jedem neuen Programm rin anderes Menue gezaubert, außerdem gibt es auch noch zusätzlich einen Restaurant, in dem vor ab gespeist werden kann.
    Die Preise sind der Lokation entsprechend, aber nicht überteuert.
    Geschrieben von am Mo. 16.09.19 um 17:09 Uhr
  • Dustin
    Hilfreich? (0) Die Atmosphäre im Theatersaal finde ich super schön. Das Personal durchwegs sehr freundlich und zuvorkommend. Auch der Vorraum war sehr schön mit sehr schön mit Dingen aus Vietnam geschmückt, z.B. Bilder Verkaufsstand, altes Fahrrad etc. Geschrieben von am Mo. 19.08.19 um 17:22 Uhr
  • peetwolf
    Hilfreich? (3) Ein schönes Theater in dem man auch gut Essen kann.
    Ruhig etwas früher hin gehen und den Abend bei einem kleinem Essen einläuten. Die Vorstellungen sind rundweg sehenswert
    Geschrieben von am Fr. 07.09.18 um 10:07 Uhr
  • Ellis
    Hilfreich? (4) Das Programm Dummy war das bisher faszinierenste von Allen.Die akrobatischen Leistungen sind ja immer auf einem hohen Niveau, aber die zusätzliche Videokunst und die Livemusik waren ein Traum......tolles junges Team mit viel Kreativität!!! ..gerne wieder Dank Geschrieben von am So. 02.09.18 um 10:23 Uhr
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Keine zukünftigen Veranstaltungen im Programm.