Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

CinemaxX München

4 (17)

Isartorplatz 8
80331 München
Isartor

Beschreibung

Im September 1993 fiel der Startschuss für das erste MaxX, das nach einer kompletten Renovierung seit November 2008 auch zum CinemaxX wurde. Zentral gelegen am Isartor können Sie bequem mit den S-Bahn-Linien 1 bis 8 oder den Straßenbahnen und Buslinien (Haltestelle „Isartor“) anreisen. Genügend Parkplätze stehen Ihnen im Parkhaus in der Rieger City zur Verfügung.

 

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • ~0-Joanni
    Hilfreich? (1) Das CinemaxX ist eines dieser großen Kinos mit mehreren Kinosälen und Mainstreamprogramm. Bestechend ist die gute Ausstattung und die zentrale Lage direkt am Isartor. Geschrieben von am Di. 28.06.16 um 08:13 Uhr
  • Kyra
    Hilfreich? (2) Im Cinemaxx Kino, direkt am Isartor gelegen und somit auch öffentlich gut erreichbar, laufen fast alle angesagten Filme. Super ist das Angebot "Familientag", bei dem alle Erwachsenen in Begleitung von unter 12jährigen ermäßigte Preise bezahlen. Geschrieben von am Mi. 15.06.16 um 10:00 Uhr
  • ~1-Biba
    Hilfreich? (0) Das Cinemaxx ist mit der Bahn sehr gut zu erreichen, man ist zu Fuß auch relativ schnell wieder am Marienplatz und in der Umgebung gibt es genug Möglichkeiten, vorher oder hinterher noch was Essen/Trinken zu gehen.

    Das Personal vom Cineplex war sehr freundlich, auch wenn man nichts von Freikarten für mich wußte. Im Gegensatz zu anderen Veranstaltungsorten, hat es diesmal länger gedauert, die Karten doch zu bekommen, aber wir konnten uns dann die Plätze aussuchen.
    Die Preise für Popkorn und Co. finde ich nicht süß, sondern eher gesalzen.

    Während der Vorführung gab es immer wieder kleine Tonaussetzer, wobei ich mir aber nicht sicher bin, ob es eine generelles Problem ist oder an der Serie gelegen hat, bei der im Fernsehen immer Werbung dazwischengeschaltet wird.

    Im Gegensatz zu anderen fand ich die "Liegesitze" im Kino sehr unbequem. Rutscht man soweit runter, dass der Oberkörper bequem liegt, dann hatte ich keinen Platz mehr für meine Beine. In der Reihe vor mir hat einer das so gelöst, dass er seine Beine dann (ohne Schuhe) über die Rückenlehne des Vordersitzes gehängt hat. Das sah für mich allerdings auch nicht wirklich bequem aus. Ich war jedenfalls froh, als ich wieder aufstehen konnte.

    Es mag sein, dass ich es übersehen habe bzw. der Aufzug gut versteckt war, aber für Leute mit Bewegungseinschränkungen habe ich zumindest keine Alternative für die Treppe runter zu den Kinos gesehen und bei der Treppe rauf zur Damentoilette auch nicht.

    Fazit: Bei besonderen Aktionen würde ich evtl. nochmal hingehen, ansonsten aber lieber auf andere Kinos ausweichen.
    Geschrieben von am Fr. 04.09.15 um 14:39 Uhr
  • skopus
    Hilfreich? (2) Schöner Kinosaal, der diesen Namen zurecht trug. Wir bekamen super Plätze, obwohl der Saal recht voll war. Störend war, dass viele Leute unterm Film unterwegs waren. Geschrieben von am Do. 05.02.15 um 23:28 Uhr
  • Helga-Muc
    Hilfreich? (2) Schönes Kino mit bequemer Bestuhlung und viel Beinfreiheit. Durch die zentrale Lage am Isartor kann man wunderbar mit der S-Bahn anreisen.

    War hier heute bei einer "Simply the Best" Preview und es gab für jeden Gast einen Piccolo.
    Geschrieben von am Di. 26.03.13 um 00:12 Uhr
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Keine zukünftigen Veranstaltungen im Programm.